Leit­ver­trä­ge: Fai­res Konzept?

Dr. Roy Küh­ne, MdB, dis­ku­tier­te bereits Ende Febru­ar beim Live-Video­talk „Gesund­heits­po­li­tik im OTon“ des Bünd­nis­ses „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) über die Eta­blie­rung von Leit­ver­trä­gen mit Ver­bän­den und maß­geb­li­chen Leis­tungs­er­brin­ger­or­ga­ni­sa­tio­nen auf Basis trans­pa­ren­ter Preis- und Qua­li­täts­kri­te­ri­en. Nun hat er zu die­sem The­ma noch­mal nach­ge­legt: „Wir ver­lan­gen von Kran­ken­kas­sen als Kör­per­schaf­ten des Öffent­li­chen Rechts, dass sie bei Ver­hand­lun­gen nicht nur nach dem Preis schau­en, son­dern die Gesamt­heit der Ver­sor­gung im Blick haben. Ver­trags­for­men wie ‚Open House’ oder Aus­schrei­bun­gen wur­den daher aus dem SGB V für den Bereich der Hilfs­mit­tel gestri­chen. Das­sel­be ver­lan­gen wir von den Leistungserbringern.” 

Weiterlesen
Anzeige

Küh­ne spricht sich für Söder aus

Dr. Roy Küh­ne MdB, der im Aus­schuss für Gesund­heit im Ber­li­ner Bun­des­tag die Bericht­erstat­tung der Heil- und Hilfs­mit­tel ver­ant­wor­tet, hat sich als Mit­glied der CDU-Bun­des­frak­ti­on in der aktu­el­len Debat­te um die Kanz­ler­kan­di­da­ten­kür der Schwes­ter­par­tei­en CDU und CSU nun öffent­lich für einen Bewer­ber ausgesprochen.

Weiterlesen

„Run­der Tisch“ für drän­gen­de Ver­sor­gungs­fra­gen geplant

Die Ein­be­ru­fung eines „Run­den Tisches“ mit füh­ren­den Ver­tre­tern der gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung (GKV) bot Dr. Roy Küh­ne MdB, Mit­glied im Aus­schuss für Gesund­heit und zustän­di­ger Bericht­erstat­ter für Hilfs­mit­tel der CDU/C­SU-Bun­des­tags­frak­ti­on, beim ers­ten Live-Video­talk „Gesund­heits­po­li­tik im O‑Ton“ des Bünd­nis­ses „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de an. 

Weiterlesen

Live­dis­kus­si­on: „Gesund­heits­po­li­tik im O‑Ton”

Das neu for­mier­te Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ geht nach Ver­öf­fent­li­chung eines ers­ten Dos­siers mit Blick auf die Bun­des­tags­wah­len im Herbst wei­ter in die Offen­si­ve und sucht aktiv den Dia­log mit der Politik. 

Weiterlesen

Mit Opti­mis­mus in die Zukunft

Die durch die Coro­na-Pan­de­mie aus­ge­lös­te Kri­se als Chan­ce nut­zen und opti­mis­tisch in die Zukunft schau­en. Die­ses Fazit zogen fast uni­so­no die Teil­neh­men­den des Bran­chen­po­li­ti­schen Forums „Wie geht es der Bran­che? Was sagen Zah­len, Daten, Fak­ten?“ am drit­ten Tag der OTWorld.connect.

Weiterlesen

Wie geht’s der Bran­che? Was sagen Zah­len, Daten, Fakten?

Mehr Pati­en­ten, mehr Ver­sor­gungs­qua­li­tät, aber auch mehr Büro­kra­tie und immer Ärger mit den Kran­ken­kas­sen – wie geht es den Leis­tungs­er­brin­gern rund um die Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung in Deutsch­land wirk­lich und wel­che Rol­le spielt die Poli­tik dabei?

Weiterlesen

Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung: Struk­tu­ren erhalten

Das Aus­blu­ten der flä­chen­de­cken­den Struk­tu­ren in der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung muss ver­hin­dert und ein Schutz­schirm für die sys­tem­re­le­van­te Bran­che auf­ge­spannt wer­den – so lau­te­te ein Fazit der ers­ten Live-Video­kon­fe­renz, zu wel­cher der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) am 11. Mai 2020 ein­ge­la­den hatte.

Weiterlesen
Anzeige