Anzeige

Ein Bot­schaf­ter des Fachs

Weg­ge­fähr­ten aus der OT-Bran­che neh­men in per­sön­li­chen Nach­ru­fen Abschied von Micha­el Leit­mair. Darunter
Alf Reu­ter, Kirs­ten Abel, Georg Blo­me und Ant­je Feld­mann im Namen des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für
Ortho­pä­die-Tech­nik, Mar­tin Buhl-Wag­ner, Klaus Ernst und Ant­je Voigt­mann als Vertreter:innen der Leip­zi­ger Messe.

Weiterlesen

Küh­ne spricht sich für Söder aus

Dr. Roy Küh­ne MdB, der im Aus­schuss für Gesund­heit im Ber­li­ner Bun­des­tag die Bericht­erstat­tung der Heil- und Hilfs­mit­tel ver­ant­wor­tet, hat sich als Mit­glied der CDU-Bun­des­frak­ti­on in der aktu­el­len Debat­te um die Kanz­ler­kan­di­da­ten­kür der Schwes­ter­par­tei­en CDU und CSU nun öffent­lich für einen Bewer­ber ausgesprochen.

Weiterlesen
Anzeige

Trau­er um Micha­el Leitmair

Voll­kom­men uner­war­tet ver­starb Micha­el Leit­mair am 16. März 2021 im Alter von 53 Jah­ren. Leit­mair gehör­te in den ver­gan­ge­nen drei Jahr­zehn­ten zu den prä­gen­den Per­sön­lich­kei­ten der OT-Bran­che, die er ent­schei­dend mit­ge­prägt hat. Er wird sei­nen Weg­be­glei­tern als stets inspi­rie­rend und visio­när, zugleich zutiefst empa­thisch, in Erin­ne­rung bleiben.

Weiterlesen

Schieds­ver­fah­ren mit IKK Clas­sic ver­zö­gert sich

Die qua­li­täts­ge­si­cher­te und zeit­na­he wohn­ort­na­he Ver­sor­gung mit reha­tech­ni­schen Hilfs­mit­teln wie Roll­stüh­len, Rol­la­to­ren, oder Bade-/Dusch­hil­fen für die Pati­en­tin­nen und Pati­en­ten der IKK Clas­sic bleibt nach Ansicht der Arbeits­ge­mein­schaft der Leis­tungs­er­brin­ger­or­ga­ni­sa­tio­nen (ARGE) unter Druck: Nach­dem die mona­te­lan­gen Ver­trags­ver­hand­lun­gen zwi­schen der ARGE und der IKK Clas­sic über zehn Pro­dukt­grup­pen im Novem­ber 2020 geschei­tert waren, lei­te­te die ARGE im Dezem­ber beim Bun­des­amt für Sozia­le Siche­rung (BAS) ein Schieds­ver­fah­ren ein. Doch wann eine Ent­schei­dung fällt, ist bis­lang nicht abzusehen. 

Weiterlesen

LIB erlässt die Hälf­te der Mitgliedsbeiträge

Die Lan­des­in­nung Bay­ern für Ortho­pä­die-Tech­nik und der Fach­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik und Sani­täts­fach­han­del Bay­ern kom­men ihren Betrie­ben wegen der schwie­ri­gen Pan­de­miela­ge finan­zi­ell ent­ge­gen und erlas­sen ihren Mit­glie­dern für 2021 die Hälf­te der Mitgliedsbeiträge. 

Weiterlesen

Mecha­ni­sches Hüft­ge­lenk in der Weiterentwicklung

Von der Sack­gas­se bis zur Patent­an­mel­dung: Ins­ge­samt 23 Jah­re lie­gen zwi­schen der Patent­an­mel­dung des in eine hüft­über­grei­fen­de Gehorthe­se ein­ge­bet­te­ten Hüft­ge­lenks Twis­ter (1997) und der Patent­an­mel­dung für die Wei­ter­ent­wick­lung (2020). War­um die Fir­ma Got­tin­ger Ortho­pä­die­tech­nik viel Zeit in das neue Gelenk inves­tiert hat und war­um es tra­di­tio­nell gefer­tigt wird, erklärt Inha­ber und Geschäfts­füh­rer Nor­bert G. Gün­ther (63) im Gespräch mit der OT-Redaktion.

Weiterlesen

Mar­tin Buhl-Wag­ner und Alf Reu­ter im Interview

Die Pan­de­mie wan­delt jeden Tag ihr Gesicht. Sah es im Mai noch so aus, als könn­te zumin­dest in Deutsch­land und Euro­pa die Pan­de­mie auf klei­ne­re Hot­spots ein­ge­grenzt wer­den, die sich durch die Nach­ver­fol­gung der Gesund­heits­äm­ter schnell im Griff bekom­men las­sen, so stellt sich die Sache nach den Som­mer­fe­ri­en wie­der anders da. Mit­te August mel­de­te das Robert-Koch-Insti­tut (RKI) so vie­le Neu­in­fek­tio­nen wie zuletzt im April – also der Hoch­pha­se der Pan­de­mie. Was die­se Situa­ti­on für die OTWorld.connect bedeu­tet, erklä­ren Mar­tin Buhl-Wag­ner, Geschäfts­füh­rer der Leip­zi­ger Mes­se GmbH, und der Prä­si­den­ten des Bun­des­in­nungs­ver­bands für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT), Alf Reuter. 

Weiterlesen
Anzeige