„Run­der Tisch“ für drän­gen­de Ver­sor­gungs­fra­gen geplant

Die Einberufung eines „Runden Tisches“ mit führenden Vertretern der gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) bot Dr. Roy Kühne MdB, Mitglied im Ausschuss für Gesundheit und zuständiger Berichterstatter für Hilfsmittel der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, beim ersten Live-Videotalk „Gesundheitspolitik im O-Ton“ des Bündnisses „Wir versorgen Deutschland“ am vergangenen Wochenende an.

Dabei sol­len aktu­ell drän­gen­de Fra­gen der Hilfs­mit­tel­bran­che im Mit­tel­punkt ste­hen: neben dem finan­zi­el­len Aus­gleich für die auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie erhöh­ten Con­tai­ner­kos­ten für Hilfs­mit­tel­lie­fe­run­gen beson­ders auch die gestie­ge­nen Prei­se für per­sön­li­che Schutz­aus­rüs­tung (PSA).

Im von Patrick Gru­nau (Reha­vi­tal) mode­rier­ten gesund­heits­po­li­ti­schen Gespräch am 27. Febru­ar 2021 mit rund 100 Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mern kamen außer­dem wei­te­re unge­klär­te Fra­gen an die Gesund­heits­po­li­tik zur Spra­che – dar­un­ter die Mög­lich­keit für Coro­na-Schnell­tests im Sani­täts­haus, die dau­er­haf­te Anhe­bung des Maxi­mal­be­trags für Pfle­ge­hilfs­mit­tel von 40,00 auf 60,00 Euro monat­lich sowie bun­des­wei­te Leitverträge.

Im Dia­log mit Küh­ne sei der Fin­ger in die Wun­den der der­zei­ti­gen gesund­heits­po­li­ti­schen Maß­nah­men gelegt wor­den – dar­über waren sich die Bünd­nis­part­ner Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT), Egroh, Reha­vi­tal, Sani­täts­haus Aktu­ell und Reha-Ser­vice-Ring einig. Denn bis­her wür­den Sani­täts­häu­ser und ortho­pä­die­tech­ni­sche Betrie­be die Ver­säum­nis­se der Kran­ken­kas­sen und Poli­tik aus­glei­chen. Dies sei kei­ne Dau­er­lö­sung, so das Bündnis.

Küh­ne zeig­te sich bes­tens über die Pro­blem­la­gen der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung infor­miert und reg­te zugleich an, dass das Fach noch deut­li­cher Posi­ti­on bezie­hen sol­le. Er sicher­te dem Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ sei­ne Unter­stüt­zung zu, um schnell gemein­sa­me Lösung zu fin­den – for­der­te aber auch die ent­spre­chen­de Trans­pa­renz und Bereit­schaft, sich in den poli­ti­schen Pro­zess aktiv einzubringen.

 

Den Live-Video­talk kön­nen Sie sich hier ansehen:

YouTube

Mit dem Laden des Vide­os akzep­tie­ren Sie die Daten­schutz­er­klä­rung von You­Tube.
Mehr erfah­ren

Video laden

Tei­len Sie die­sen Inhalt
Anzeige