Lip- und Lymphö­dem im Fokus

„Brust­krebs und Lymphö­dem“ sowie „Lipö­dem und Ernäh­rung“ waren die Schwer­punkt­the­men des inter­dis­zi­pli­nä­ren Lymph­sym­po­si­ums, zu dem Ofa Bam­berg in die­sem Jahr zum vier­ten Mal ein­ge­la­den hat­te. Dabei gaben Fachärzt:innen, Therapeut:innen und Betrof­fe­ne Ein­blick in aktu­el­le Ent­wick­lun­gen, neue Erkennt­nis­se und Best-Prac­ti­ce-Bei­spie­le aus der Versorgung.

Weiterlesen
Anzeige

Kei­ne Ver­sor­gung nach Sche­ma F

Eine hohe Qua­li­tät – das wün­schen sich wohl alle am Ver­sor­gungs­pro­zess betei­lig­ten Akteu­re. Doch was zeich­net die Qua­li­tät eines Hilfs­mit­tels und die der Ver­sor­gung aus? Wel­che Kri­te­ri­en beson­ders und wel­che wenig rele­vant sind, hat die Fach­hoch­schu­le (FH) Bie­le­feld nun mit­hil­fe einer quan­ti­ta­ti­ven Stu­die ermit­telt – für die Pro­jekt­ver­ant­wort­li­chen ein ers­ter Schritt, um bis­he­ri­ge Ver­mu­tun­gen wis­sen­schaft­lich zu unter­mau­ern, Dis­kus­sio­nen in der Bran­che anzu­sto­ßen und eine Grund­la­ge für Fol­ge­stu­di­en zu schaffen. 

Weiterlesen

„Ödem trifft Adipositas“

Bereits zum elf­ten Mal sind Ärzt:innen, Therapeut:innen, medi­zi­ni­sches Per­so­nal sowie Ver­sor­gungs­fach­kräf­te des medi­zi­ni­schen Fach­han­dels zum Lymphologischen
Sym­po­si­um in Ber­lin zusam­men­ge­kom­men. Die Ver­an­stal­tung, die die Juli­us Zorn GmbH in Zusam­men­ar­beit mit der Ber­li­ner Cha­ri­té aus­rich­te­te, fand im hybri­den For­mat statt. Die wis­sen­schaft­li­che Lei­te­rin Dr. med. Anett Reiß­hau­er, Lei­tung Arbeits­be­reich Phy­si­ka­li­sche Medi­zin und Reha­bi­li­ta­ti­on, Cha­ri­té Ber­lin, begrüß­te 136 Prä­senz- und ca. 200 Online-Teilnehmer:innen aus sie­ben Natio­nen – neben Deutsch­land aus der Schweiz, Chi­na, Mau­ri­ti­us, Süd­afri­ka, Kenia und Nigeria.

Weiterlesen

Schul­ter­schluss bei Diabetes-Herbsttagung

„Dia­be­tes und Angio­lo­gie – auf einem Bein kann man nicht ste­hen“: Unter die­sem Mot­to fin­det die 16. Dia­be­tes-Herbst­ta­gung der Deut­schen Dia­be­tes Gesell­schaft (DDG) vom 25. bis 26. Novem­ber in Wies­ba­den statt, in die­sem Jahr zusam­men mit der Deut­schen Gesell­schaft für Angio­lo­gie (DGA). Die 51. Jah­res­ta­gung der DGA star­tet bereits einen Tag eher, am 24. November. 

Weiterlesen

För­de­rung für Berufs­aus­bil­dung in der Ukraine

Wäh­rend die Nach­rich­ten von rus­si­schen Angrif­fen auf ukrai­ni­sche Städ­te domi­niert wer­den, wird bereits jetzt an den Wie­der­auf­bau des öst­li­chen Nach­barn der Europä­ischen Uni­on gedacht.

Weiterlesen

Gro­ße Nach­fra­ge beim „Tag der Auszubildenden“

Nach­dem sich das For­mat in der Ver­gan­gen­heit auch online bewährt hat­te, zog der „Tag der Aus­zu­bil­den­den“ der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) auch in die­sem Jahr erneut zahl­rei­che Inter­es­sen­ten vor die Bild­schir­me. „Die Ver­an­stal­tung ist begehrt“, stell­te Fach­leh­rer Ralph Beth­mann mit Blick auf die mehr als 300 Anmel­dun­gen von Betrie­ben, Berufs­schul­klas­sen und Ein­zel­per­so­nen fest. 

Weiterlesen

FOT-Jah­res­kon­gress: Mehr in Bewe­gung setzen

Auf gro­ßen Zuspruch stieß der 66. Jah­res­kon­gress der Fort­bil­dungs­ver­ei­ni­gung für Ortho­pä­die-Tech­nik e. V. (FOT) in Jena. Vom 23. bis 25. Sep­tem­ber nutz­ten täg­lich bis zu 160 Teilnehmer:innen das Ver­an­stal­tungs­an­ge­bot unter dem Leit­mot­to „Moving forward!“. 

Weiterlesen

Mit Bil­dung gegen den Fachkräftemangel

Der Bache­lor ist in der Tasche und der anschlie­ßen­de Mas­ter eine attrak­ti­ve Opti­on – doch nicht sel­ten feh­len den Absolvent:innen Zulas­sungs­vor­aus­set­zun­gen oder not­wen­di­ges Vor­wis­sen, um das anschlie­ßen­de Stu­di­um antre­ten zu dür­fen bzw. stem­men zu kön­nen. Um die­se Lücke auf inter­na­tio­na­ler Ebe­ne zu schlie­ßen, haben sich euro­pa­weit Part­ner zusam­men­ge­schlos­sen und das For­schungs­pro­jekt Pro­mo­te (Prost­he­tic and Ortho­tic ­spe­cia­list Modu­les for hig­her edu­ca­ti­on Trai­ning in Euro­pe) ins Leben geru­fen. Ein wich­ti­ger Schritt für die aka­de­mi­sche Lauf­bahn von Stu­die­ren­den und eine Chan­ce für die Bran­che, neue Fach­kräf­te aus- und weiterzubilden.

Weiterlesen

Ein Fach, dem die Fach­kräf­te fehlen

Lan­ge War­te­zei­ten für eine Ver­sor­gung. Wei­te Anfahr­ten zum Sani­täts­haus. Schmer­zen und schwer­wie­gen­de gesund­heit­li­che Fol­gen. Klingt alles nach einem Horror­szenario. Doch soll­te sich der der­zei­ti­ge Trend des anhal­ten­den Fach­kräf­te­man­gels fort­set­zen, könn­te dar­aus bit­te­re Rea­li­tät wer­den. Mit Micha­el Graf, Ober­meis­ter Lan­des­in­nung Bay­ern für Ortho­pä­die-Tech­nik, sprach die OT-Redak­ti­on über die Zukunft des Fachs mit Fach­kräf­ten – und ohne.

Weiterlesen

Facet­ten­rei­che Som­mer­aka­de­mie der Bufa

Bereits zum elf­ten Mal ver­an­stal­te­ten die Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) und der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) gemein­sam die Som­mer­aka­de­mie. An vier Tagen wur­den 21 Pro­gramm­punk­te aus den Berei­chen Medi­zin, Ortho­pä­die-Tech­nik und dar­über hin­aus gebo­ten. Den Teil­neh­men­den wur­de dabei ein brei­tes The­men­spek­trum präsentiert. 

Weiterlesen
Anzeige