Res­sour­cen ent­las­ten, Qua­li­tät stärken

D ie Bilanz des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums (BMG) für das Jahr 2023 ist gezo­gen. Sie­ben Geset­ze kamen aus dem Haus von Minis­ter Prof. Karl Lauterbach.

Weiterlesen
Anzeige

Sani­täts­haus Stol­le plant Verfassungsbeschwerde

Im Juli 2023 wur­de das ALBVVG (Arz­nei­mit­tel-Lie­fer­eng­pass­be­kämp­fungs- und Ver­sor­gungs­ver­bes­se­rungs­ge­setz) vom Deut­schen Bun­des­tag beschlos­sen und damit auch die ein­sei­ti­ge Ent­las­sung für Apo­the­ken aus der Prä­qua­li­fi­zie­rung für „apo­the­ken­üb­li­che Hilfs­mit­tel“. Was „apo­the­ken­üb­lich“ ist, ver­han­deln aktu­ell Ver­bän­de der Apo­the­ken mit dem GKV-Spit­zen­ver­band. Am gest­ri­gen Don­ners­tag, 14. Dezem­ber, kün­dig­te die Stol­le Sani­täts­haus GmbH & Co. KG an, eine Ver­fas­sungs­be­schwer­de ein­zu­rei­chen. Mit der Durch­füh­rung wird die Anwalts­kanz­lei Zuck aus Stutt­gart beauftragt.

Weiterlesen

WvD: Reform­kon­zept stärkt Versorgungsqualität

Das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) for­dert eine nach­hal­ti­ge Reform der Hilfsmittelversorgung.

Weiterlesen

WvD kri­ti­siert GKV-Forderungen

Im Hin­blick auf eine erneu­te Debat­te über die Rück­kehr zur Aus­schrei­bungs­pra­xis in der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung, die eini­ge Kran­ken­kas­sen aktu­ell for­cie­ren, for­dert das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) eine nach­hal­ti­ge Reform, die Qua­li­tät und Büro­kra­tie­ab­bau ins Zen­trum rückt.

Weiterlesen

WvD-Umfra­ge zu ange­kün­dig­tem Bürokratieabbau

Laut einer Son­der­um­fra­ge des Bünd­nis­ses „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) bleibt die Büro­kra­tiel­ast in der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung wei­ter­hin auf hohem Niveau.

Weiterlesen

WvD bezieht Stel­lung zu ALBVVG

Ende Juni hat der Deut­sche Bun­des­tag das Arz­nei­mit­tel-Lie­fer­eng­pass­be­kämp­fungs- und Ver­sor­gungs­ver­bes­se­rungs­ge­setz (ALBVVG) beschlos­sen, in des­sen Zuge auch die Prä­qua­li­fi­zie­rung für Apo­the­ken für apo­the­ken­üb­li­che Hilfs­mit­tel entfällt.

Weiterlesen

Abge­ord­ne­ten­be­such im Sani­täts­haus Schröer

Das Arz­nei­mit­tel-Lie­fer­eng­pass­be­kämp­fungs- und Ver­sor­gungs­ver­bes­se­rungs­ge­setz – kurz ALBVVG – hat auch Aus­wir­kun­gen auf die Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung. So wur­de der For­de­rung der Apotheker:innen nach weni­ger Büro­kra­tie ent­spro­chen und die Prä­qua­li­fi­zie­rung für soge­nann­te „apo­the­ken­üb­li­che Hilfs­mit­tel“ abgeschafft.

Weiterlesen

Prä­qua­li­fi­zie­rung: WvD prüft Verfassungsbeschwerde

Der Ände­rungs­an­trag zur ein­sei­ti­gen Befrei­ung der Apo­the­ken von der Prä­qua­li­fi­zie­rung im Rah­men der Bera­tun­gen zum Arz­nei­mit­tel-Lie­fer­eng­pass­be­kämp­fungs- und Ver­sor­gungs­ver­bes­se­rungs­ge­setz (ALBVVG) wur­de am 23. Juni 2023 vom Bun­des­tag beschlossen.

Weiterlesen

Prä­qua­li­fi­zie­rung: WvD spricht bei Gesundheitsausschuss-Anhörung

Am heu­ti­gen Mon­tag, 12. Juni, fand eine Anhö­rung von Expert:innen durch den Gesund­heits­aus­schuss des Deut­schen Bun­des­ta­ges zum Arz­nei­mit­tel-Lie­fer­eng­pass­be­kämp­fungs- und Ver­sor­gungs­ver­bes­se­rungs­ge­setz (ALBVVG) statt. Unter der Lei­tung von Dr. Kirs­ten Kap­pert-Gon­ther fand die Anhö­rung statt und mit dem Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ war, in Per­son von Gene­ral­se­kre­tär Patrick Gru­n­au, auch die Hilfs­mit­tel­bran­che vertreten.

Weiterlesen