Last Call! Moti­ve für Foto­ga­le­rie gesucht

Anläss­lich des Tags des Hand­werks am 18. Sep­tem­ber 2021 pla­nen die Orga­ni­sa­to­ren in die­sem Jahr eine Foto­ga­le­rie, die im Ergeb­nis das gesam­te Spek­trum des Schaf­fens in den hand­werk­li­chen Beru­fen doku­men­tie­ren soll. 

Weiterlesen

In Prä­senz: 63. Jah­res­ta­gung für Phlebologen

Aachen ist vom 8. bis 11. Sep­tem­ber 2021 Gast­ge­ber für die 63. Jah­res­ta­gung der Deut­schen Gesell­schaft für Phle­bo­lo­gie (DGP).

Weiterlesen

FOT-Jah­res­ta­gung: Sit­zen statt aussetzen

Trotz aller Wid­rig­kei­ten war es der Fort­bil­dungs­ver­ei­ni­gung für Ortho­pä­die-Tech­nik (FOT) im Vor­jahr gelun­gen, mit einem aus­ge­klü­gel­ten Hygie­ne­kon­zept ihre 64. Jah­res­ta­gung in Prä­senz durch­zu­füh­ren. Mit den gewon­ne­nen Erfah­run­gen nimmt das Team um Prä­si­dent Ingo Pfef­fer­korn nun Kurs auf eine neue Aus­ga­be, die für den Zeit­raum vom 24. bis zum 26. Sep­tem­ber 2021 datiert ist. Schau­platz wird die Rat­ten­fän­ger-Hal­le in Hameln sein.

Weiterlesen

GOTS-Kon­gress sen­de­te aus Basel

Basel war mit einem klei­nen Live-TV-Stu­dio der Anker­platz des vir­tu­ell durch­ge­führ­ten 36. Jah­res­kon­gres­ses der Gesell­schaft für Ortho­pä­disch-Trau­ma­to­lo­gi­sche Sport­me­di­zin (GOTS). Unter der Kon­gress­prä­si­dent­schaft von Dr. med. Lukas Weiss­kopf aus Rhein­fel­den in der Schweiz fan­den knapp 200 Vor­trä­ge ver­teilt auf einen fort­lau­fen­den Live-Chan­nel und drei Auf­zeich­nungs­ka­nä­le ihren Weg an das Fachpublikum.

Weiterlesen

Fit für die Zukunft: 600.000 Euro für BUFA-Modernisierung

Mit über 600.000 Euro för­dert die Lan­des­re­gie­rung von Nord­rhein-West­fa­len (NRW) die bau­li­che Moder­ni­sie­rung der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (BUFA) in Dort­mund. Das Geld fließt im Rah­men des NRW-„Modernisierungspakts Beruf­li­che Bil­dung” und wird unter ande­rem für den bar­rie­re­frei­en Umbau der Bil­dungs­ein­rich­tung sowie neue, den moder­nen Anfor­de­run­gen ent­spre­chen­de Raum­kon­zep­te verwendet. 

Weiterlesen

10. Lym­pho­lo­gi­sches Sym­po­si­um mit Rekordteilnahme

Mit rund 250 Teilnehmer:innen aus 19 Län­dern fei­er­te die Juli­us Zorn GmbH (Juzo) die 10. Aus­ga­be des Ber­li­ner Lym­pho­lo­gi­schen Sym­po­si­ums. An der Pre­mie­re des Sym­po­si­ums 2012 hat­ten 160 Gäs­te teil­ge­nom­men, wie das Unter­neh­men mitteilt.

Weiterlesen

Schu­len fit machen für die Digi­ta­li­sie­rung im Fach

Der vom Berufs­bil­dungs­aus­schuss des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) ins Leben geru­fe­ne Arbeits­kreis „Neue Technologien/Digitale Fer­ti­gung“ hat am 16. Juni 2021 erst­mals ein halb­tä­gi­ges digi­ta­les Fort­bil­dungs­pro­gramm abge­hal­ten. Als Teil­neh­mer waren die Lehrer:innen der Meis­ter- und Berufs­schu­len der Ortho­pä­die-Tech­nik geladen.

Weiterlesen

Inter­na­tio­na­les Sum­mit zum The­ma Lymphologie

Beim Lym­pho­lo­gy 365 Sum­mit hat der Hilfs­mit­tel­her­stel­ler Medi Exper­ten und Pati­en­ten in der The­ra­pie von Lip- und Lymph­öde­men vir­tu­ell an einen Tisch gebracht. An zwei Ver­an­stal­tungs­ta­gen wur­den vier The­men­blö­cke behan­delt. The­men­blö­cke, die Mög­lich­kei­ten, Chan­cen und Her­aus­for­de­run­gen bei der The­ra­pie in den Fokus gerückt haben. Zuge­schal­tet waren Expert:innen und Teilnehmer:innen aus 81 Ländern.

Weiterlesen

Neu­er Leit­fa­den zur IPK erschienen

Die Inter­mit­tie­ren­de pneu­ma­ti­sche Kom­pres­si­ons­the­ra­pie (IPK) gilt seit vie­len Jah­ren als eine wich­ti­ge Ergän­zung zur kon­ven­tio­nel­len Kom­pres­si­ons­the­ra­pie. Die ver­schie­de­nen Wirk­me­cha­nis­men sind durch Stu­di­en aus­rei­chend belegt. Wie funk­tio­niert die IPK eigent­lich? Ant­wor­ten auf die­se und wei­te­re Fra­gen sind im neu­en, 140-sei­ti­gen Leit­fa­den für Kli­ni­ken und Pra­xen zusam­men­ge­fasst. Her­aus­ge­ber Prof. Dr. med. Eber­hard Rabe äußert sich dazu im Interview.

Weiterlesen

PFH ver­ab­schie­det Blu­men­tritt in den Ruhestand

Prof. Dr. Sieg­mar Blu­men­tritt wird von der PFH Pri­va­te Hoch­schu­le Göt­tin­gen nach mehr als zehn Jah­ren in For­schung und Leh­re der Ort­ho­bio­nik in den Ruhe­stand ver­ab­schie­det. Sei­ne Nach­fol­ger in der Bio­me­cha­nik-Leh­re wer­den PFH PD Dr. Harald Böhm und Dr. Mal­te Bell­mann. Mit die­sem Wech­sel wer­den auch neue Stu­di­en­an­ge­bo­te entwickelt.

Weiterlesen