Anzeige

Inter­dis­zi­pli­na­ri­tät kommt zu kurz

„Gonar­thro­s­e­the­ra­pie inter­dis­zi­pli­när“ – so lau­te­te der Name eines Sym­po­si­ums auf der OTWorld 2022, das in Koope­ra­ti­on mit der Inter­dis­zi­pli­nä­ren Gesell­schaft für orthopädische/unfallchirurgische und all­ge­mei­ne Schmerz­the­ra­pie e. V. (IGOST) aus­ge­rich­tet wur­de. Vize­prä­si­dent Prof. Dr. med. Dr. h.c. Jörg Jerosch fasst für die OT die wich­tigs­ten Aus­sa­gen zusammen.

Weiterlesen

Inter­na­tio­na­ler Wissensaustausch

Mit dem Mas­si­ve Open Online Cour­se – kurz MOOC – haben die Con­fair­med GmbH und inter­na­tio­na­le Wissenschaftler:innen unter Feder­füh­rung von
Dr. Urs Schnei­der vom Fraun­ho­fer Insti­tut im Rah­men der
OTWorld ein neu­es und vor allem glo­ba­les Video­por­tal geschaf­fen, das für alle Betei­lig­ten eines inter­dis­zi­pli­nä­ren Teams Wis­sen auf hohem Niveau vermittelt.

Weiterlesen

Mobil ver­sorgt: Werk­statt auf wenig Raum

Auf den ers­ten Blick ein nor­ma­ler Mer­ce­des Sprin­ter, doch die Folie­rung lässt bereits erah­nen, dass sich hin­ter den Türen mehr ver­birgt: rechts ein höhen­ver­stell­ba­rer Behand­lungs­stuhl, vor Kopf eine Werk­bank mit Schleif­ma­schi­ne zum Aus­klap­pen und rund­her­um Werk­zeug und Mate­ri­al, sicher ver­staut in Schrän­ken. Die „MS Ortho“ ist eine Werk­statt im Mini­for­mat und kann – unter­wegs auf vier Rädern – jeder­zeit und über­all Halt machen. 

Weiterlesen

Wie aus dem Sani­täts­haus eine Erleb­nis­welt wird

Gleich zu Beginn beim Betre­ten der „Erleb­nis­welt Sani­täts­haus“ sto­ßen die Messebesucher:innen auf der OTWorld 2022 auf eine Beson­der­heit. Denn sie kön­nen den Stand durch eine auto­ma­ti­sche Schie­be­tür betre­ten. Was im ers­ten Moment Stirn­run­zeln aus­lö­sen mag, hat durch­aus sei­ne Berech­ti­gung, gehört die Tür doch zum Kon­zept eines moder­nen Sani­täts­hau­ses, das die Erleb­nis­welt dem Fach­pu­bli­kum in Leip­zig ver­mit­teln will. 

Weiterlesen

„Schreck­lich und gleich­zei­tig inspirierend“

Sie ste­cken mit ihrem Lebens­mut an: Um sich von ihren Schick­sals­schlä­gen nicht unter­krie­gen zu las­sen, haben Anna Osi­cki, „Mrs Anna“, und Alex­an­der Böh­mer ihren Weg gefun­den: Über Insta­gram geben sie sehr per­sön­li­che Ein­bli­cke in ihr Leben mit ihrer Amputation. 

Weiterlesen

Künf­ti­ges Ver­trag­spor­tal besteht Stresstest

Viel Auf­wand hat die Abtei­lung „Wirt­schaft & Ver­trä­ge“ des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) in den zurück­lie­gen­den Mona­ten in die Wei­ter­ent­wick­lung des Ver­trags­ma­nage­ment­por­tals „Mein Sani­täts­haus“ für die Mit­glieds­be­trie­be gesteckt. Inso­fern war das Team um Abtei­lungs­lei­ter Cars­ten Strang­mann sehr gespannt, wel­che Rück­mel­dun­gen es im Zuge der Vor­ab­prä­sen­ta­ti­on auf der OTWorld 2022 in Leip­zig aus Rei­hen der Nut­zer­schaft geben wird. 

Weiterlesen

Ein Ein­blick in die Osseo­in­te­gra­ti­on und TMR

„Ich fin­de das The­ma TMR und Osseo­in­te­gra­ti­on ist eines der span­nends­ten The­men in der Ortho­pä­die-Tech­nik über­haupt!“, warb Prof. Dr. Oskar Asz­mann von der Medi­zi­ni­schen Uni­ver­si­tät Wien direkt in einem sei­ner ers­ten Sät­ze zur Key­note „TMR und Oes­seo­in­te­gra­ti­on“ am drit­ten Tag der OTWorld für sein The­ma und unter­strich damit die beson­de­re Bedeu­tung die­ser pro­the­ti­schen Ver­sor­gung in der heu­ti­gen Zeit.

Weiterlesen

Aus Erfah­run­gen lernen

Der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) ist der ideel­le Trä­ger der OTWorld und damit einer der Gast­ge­ber in Leip­zig. Alf Reu­ter steht als Prä­si­dent dem Spit­zen­ver­band vor und war in den Mes­se­hal­len und im Kon­gress ein gefrag­ter Gesprächs­part­ner. Die Ein­drü­cke, die er in sei­ner „neu­en“ Funk­ti­on sam­mel­te, teil­te er im Gespräch mit der OT-Redaktion.

Weiterlesen
Anzeige