Res­sour­cen ent­las­ten, Qua­li­tät stärken

D ie Bilanz des Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­te­ri­ums (BMG) für das Jahr 2023 ist gezo­gen. Sie­ben Geset­ze kamen aus dem Haus von Minis­ter Prof. Karl Lauterbach.

Weiterlesen
Anzeige

Sani­täts­haus Stol­le plant Verfassungsbeschwerde

Im Juli 2023 wur­de das ALBVVG (Arz­nei­mit­tel-Lie­fer­eng­pass­be­kämp­fungs- und Ver­sor­gungs­ver­bes­se­rungs­ge­setz) vom Deut­schen Bun­des­tag beschlos­sen und damit auch die ein­sei­ti­ge Ent­las­sung für Apo­the­ken aus der Prä­qua­li­fi­zie­rung für „apo­the­ken­üb­li­che Hilfs­mit­tel“. Was „apo­the­ken­üb­lich“ ist, ver­han­deln aktu­ell Ver­bän­de der Apo­the­ken mit dem GKV-Spit­zen­ver­band. Am gest­ri­gen Don­ners­tag, 14. Dezem­ber, kün­dig­te die Stol­le Sani­täts­haus GmbH & Co. KG an, eine Ver­fas­sungs­be­schwer­de ein­zu­rei­chen. Mit der Durch­füh­rung wird die Anwalts­kanz­lei Zuck aus Stutt­gart beauftragt.

Weiterlesen

WvD: Reform­kon­zept stärkt Versorgungsqualität

Das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) for­dert eine nach­hal­ti­ge Reform der Hilfsmittelversorgung.

Weiterlesen

Lau­ter­bach trifft auf Gesundheitshandwerke

Von Kopf bis Fuß: Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Pro­fes­sor Karl Lau­ter­bach traf sich auf Ein­la­dung der Köl­ner Hand­werks­kam­mer Anfang der Woche mit hoch­ran­gi­gen Vertreter:innen aller fünf Gesundheitshandwerke.

Weiterlesen

111 Jah­re Sani­täts­haus Emil Kraft

2023 fei­ert das Sani­täts­haus Emil Kraft, das in Nord­rhein-West­fa­len an ins­ge­samt 15 Stand­or­ten ver­tre­ten ist, sein 111-jäh­ri­ges Fir­men­be­stehen und lud anläss­lich des­sen zum zwei­tä­gi­gen Fest­akt nach Dort­mund ein.

Weiterlesen

BIV­di­rekt-Talk: Neu­es For­mat, regel­mä­ßi­ge Termine

Unter dem Namen „BIV­di­rekt-Talk“ stellt der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) sei­ne neue digi­ta­le Ver­an­stal­tungs­se­rie exklu­siv für Innungs­mit­glie­der vor.

Weiterlesen

WvD kri­ti­siert GKV-Forderungen

Im Hin­blick auf eine erneu­te Debat­te über die Rück­kehr zur Aus­schrei­bungs­pra­xis in der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung, die eini­ge Kran­ken­kas­sen aktu­ell for­cie­ren, for­dert das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) eine nach­hal­ti­ge Reform, die Qua­li­tät und Büro­kra­tie­ab­bau ins Zen­trum rückt.

Weiterlesen

Teil­ha­be im All­tag, Sport und Beruf

Auf die Fra­ge „Wie viel Tech­nik braucht der Mensch?“ gab es eine ein­hel­li­ge und kla­re Ant­wort: Das bestim­men die Patient:innen mit ihrem indi­vi­du­el­len Bedarf, ihren Zie­len, ihrer Moti­va­ti­on und ihrem Ehrgeiz.

Weiterlesen

WvD-Umfra­ge zu ange­kün­dig­tem Bürokratieabbau

Laut einer Son­der­um­fra­ge des Bünd­nis­ses „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) bleibt die Büro­kra­tiel­ast in der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung wei­ter­hin auf hohem Niveau.

Weiterlesen

WvD legt Reform­vor­schlä­ge vor

Zen­tra­le For­de­run­gen des Bünd­nis­ses „Wir ver­sor­gen Deutsch­land” sind die Ein­füh­rung von Leit­ver­trä­gen, pari­tä­tisch besetz­te Schieds­stel­len sowie eine ver­ein­fach­te Zulas­sung zur Versorgung.

Weiterlesen