Gesund­heits­ver­sor­gung im Fokus der Ampel-Koalition

Was bringt uns die neue Regie­rung? Unter die­ser Über­schrift stell­ten Kirs­ten Abel und Patrick Gru­nau vom Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) im Live-Talk am 7. Janu­ar das Per­so­nal und die Plä­ne der Ampel-Koali­ti­on für die Gesund­heits­bran­che in der lau­fen­den Legis­la­tur­pe­ri­ode bis 2025 vor. Rund 110 Teilnehmer:innen ver­folg­ten den Live-Talk mit der Spre­che­rin des Prä­si­di­ums des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) und dem Bereichs­lei­ter Poli­tik, Kom­mu­ni­ka­ti­on und Mar­ke­ting bei Reha­vi­tal als Ver­tre­ter des Bündnisses.

Weiterlesen

WvD-Talk zur aktu­el­len Gesundheitspolitik

Mit Gesund­heits­mi­nis­ter Karl Lau­ter­bach und der Beset­zung des Gesund­heits­aus­schus­ses sind zwei wich­ti­ge Per­so­nal­ent­schei­dun­gen in der Bun­des­po­li­tik aus Sicht der Hilfs­mit­tel­bran­che gefallen.

Weiterlesen

Leis­tungs­er­brin­ger­ge­mein­schaf­ten kri­ti­sie­ren Online-Einlagenversorgung

Die soge­nann­te Online-Ein­la­gen­ver­sor­gung, die die Bar­mer Ersatz­kas­se ihren Mit­glie­dern bis zum Stopp durch das Bun­des­amt für Sozia­le Siche­rung (BAS) am 18. Okto­ber ermög­licht hat, sorg­te für geschlos­se­ne Rei­hen in der Bran­che. Auch die Leis­tungs­er­brin­ger­ge­mein­schaf­ten Reha­vi­tal und Sani­täts­haus Aktu­ell äußer­ten sich kri­tisch gegen­über die­ser Art der Versorgung.

Weiterlesen

Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung: Kaum Bewe­gung beim Infektionsschutz

Schon seit dem 1. Janu­ar 2021 unter­streicht das Gesund­heits­ver­sor­gungs- und Pfle­ge­ver­bes­se­rungs­ge­setz (GPVG) den Anspruch der Betrie­be auf die Ver­gü­tung des pan­de­mie­be­ding­ten PSA-Mehr­auf­wands. „Dar­über hin­aus kön­nen die Ver­trags­par­tei­en in den Ver­trä­gen nach Satz 1 auch ­einen Aus­gleich der Kos­ten für erhöh­te Hygie­ne­maß­nah­men infol­ge der Covid-19-Pan­de­mie ver­ein­ba­ren“, heißt es dies­be­züg­lich im geän­der­ten Absatz 1 (Satz 2) des § 127 SGB V. Doch was hat sich inzwi­schen getan?

Weiterlesen

Reha­vi­tal: Mehr Sicht­bar­keit, weni­ger Einkaufsvolumen

Zu den dies­ma­li­gen Regio­nal­ver­samm­lun­gen lud die Leis­tungs­ge­mein­schaft Reha­vi­tal Coro­na-bedingt erst­mals vir­tu­ell sei­ne Mit­glie­der ein. Beim Rück­blick auf das ver­gan­ge­ne und Aus­blick auf das lau­fen­de Jahr sei eine „gro­ße Spann­brei­te in der Ent­wick­lung” zu erken­nen, berich­te­te Reha­vi­tal-Geschäfts­füh­rer Jens Sellhorn.

Weiterlesen