OTWorld 2026: Sei­ten­wech­sel für Tho­mas Münch

Mit einem Mikro­fon in der Hand führ­te Tho­mas Münch eine gro­ße Grup­pe ziel­si­cher durch die weit­läu­fi­gen Mes­se­hal­len in Leip­zig, sprach über das Pilot­pro­jekt E‑Verordnung für ortho­pä­di­sche Hilfs­mit­tel mit vie­len Vertreter:innen der Betrie­be und bekam so einen ers­ten Vor­ge­schmack dar­auf, wenn sich 2026 alle Augen auf ihn rich­ten wer­den. Denn: Tho­mas Münch ist der neue Kon­gress­prä­si­dent der OTWorld und wird die­ses Amt gemein­sam mit Dr. Doris Mai­er ausfüllen.

Weiterlesen

Schon heu­te an 2027 denken!

Die Kri­sen, Kata­stro­phen und Krie­ge der ver­gan­ge­nen Jah­re haben sicher­lich auch dazu geführt, dass man­cher mit dem Manage­ment der aktu­el­len Situa­ti­on mehr beschäf­tigt ist als mit neu­en Auf­ga­ben. Dabei lohnt es sich, bereits heu­te schon an 2027 zu den­ken, dann wird näm­lich die E‑Verordnung für ortho­pä­di­sche Hilfs­mit­tel verpflichtend.

Weiterlesen

Stim­men zur OTWorld 2024

Mit ihrer ein­zig­ar­ti­gen Kom­bi­na­ti­on aus Welt­kon­gress und Welt­leit­mes­se ver­eint die OTWorld alle zwei Jah­re Exper­ten und Inter­es­sen­ten aus allen fünf Kon­ti­nen­ten. Wenn sich am 14. Mai die Türen der Leip­zi­ger Mes­se öff­nen, mar­kiert dies den Start­schuss für die OTWorld 2024!

Weiterlesen

Digi­ta­li­sie­rung ist wich­ti­ges The­ma auf der OTWorld

Alle zwei Jah­re ist Leip­zig für vier Tage das Epi­zen­trum der welt­wei­ten Ortho­pä­die-Tech­nik. Die OTWorld ver­eint Neu­hei­ten aus Indus­trie und Hand­werk im Rah­men der Welt­leit­mes­se und Wis­sen für heu­te und mor­gen aus der Ver­sor­gung im Welt­kon­gress. Doch wie sehen es die Fach­leu­te aus der Bran­che eigent­lich? Die OT-Redak­ti­on ist auf Stim­men­fang gegan­gen und hat Expert:innen aus dem Fach gefragt, wie sie zur OTWorld ste­hen und war­um sich ein Besuch lohnt.

Weiterlesen

OTWorld bie­tet „Tag des E‑Rezeptes“

Am Don­ners­tag, 16. Mai 2024, wird es auf der OTWorld in Leip­zig einen „Tag des E‑Rezeptes“ mit einem spe­zi­el­len Rah­men­pro­gramm geben. Besucher:innen kön­nen sich über den gesam­ten Pro­zess von der elek­tro­ni­schen Ver­ord­nung (E‑Verordnung) des Arz­tes bis hin zur Abrech­nung informieren.

Weiterlesen

AOK-Kran­ken­kas­sen unter­stüt­zen Pilot­pro­jekt E‑Verordnung

Zum 15. April 2024 haben sich der AOK-Bun­des­ver­band sowie die AOKs Baden-Würt­tem­berg, Nie­der­sach­sen, Nord­ost, Nord­West, PLUS für Sach­sen und Thü­rin­gen sowie Sach­sen-Anhalt dem Pilot­pro­jekt E‑Verordnung für ortho­pä­di­sche Hilfs­mit­tel unter der Lei­tung des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) angeschlossen.

Weiterlesen

BIV­di­rekt-Talk: Neu­es For­mat, regel­mä­ßi­ge Termine

Unter dem Namen „BIV­di­rekt-Talk“ stellt der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) sei­ne neue digi­ta­le Ver­an­stal­tungs­se­rie exklu­siv für Innungs­mit­glie­der vor.

Weiterlesen

E‑Verordnung: BIV-OT star­tet Feldphase

Im August 2023 ging das deutsch­land­weit größ­te Pilot­projekt E‑Verordnung für Hilfs­mit­tel in die Test­pha­se. Unter dem Dach des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) haben sich die markt­füh­ren­den Soft­ware- und ERP-Dienst­leis­ter und Leis­tungs­er­brin­ger­ver­bän­de zusam­men­ge­schlos­sen, um mit Sani­täts­häu­sern, Home­ca­re-Ver­sor­gern und Ärzt:innen die Digi­ta­li­sie­rung aktiv voranzutreiben.

Weiterlesen

Auf Stand der Technik

Wel­chen Stel­len­wert hat die OTWorld? Die­se Fra­ge beant­wor­ten der OT-Redak­ti­on maß­geb­li­che Prot­ago­nis­ten aus Ver­bän­den und Poli­tik sowie Her­stel­ler in kur­zen Gastbeiträgen. 

Weiterlesen

BIV-OT erklärt Umset­zung der E‑Verordnung zur Chefsache

Der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) arbei­tet seit Anfang des Jah­res 2021 an einem Pilot­pro­jekt zum The­ma E‑Versorgung unter Ein­bin­dung von Leis­tungs­er­brin­gern, Soft­ware- und ERP-Anbie­tern sowie Kran­ken­kas­sen. Ein ers­ter Feld­test soll im Jahr 2022 umge­setzt wer­den. Da spä­tes­tens ab 2026 der Anschluss an die Tele­ma­tik­in­fra­struk­tur (TI) und die Ein­füh­rung der E‑Verordnung als exis­ten­zi­ell für alle Betrie­be in der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung ein­ge­stuft wer­den, hat der Spit­zen­ver­band das The­ma zur „Chef­sa­che“ erklärt.

Weiterlesen