Equip­ment an der Bufa aufgestockt

Das Kon­zept der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) ver­bin­det theo­re­ti­sches Wis­sen mit prak­ti­scher Anwen­dung. So wer­den im Meis­ter­lehr­gang und in den Semi­na­ren neben der Theo­rie auch Pro­the­sen, Orthe­sen und Sitz­scha­len für Patient:innen indi­vi­du­ell gefer­tigt, anpro­biert, ana­ly­siert und optimiert.

Weiterlesen

Hei­del­ber­ger Sym­po­si­um: „Der Schaft ist der wich­tigs­te Bestandteil“

Am 7. Dezem­ber 2022 fand zum 10. Mal das Hei­del­ber­ger Sym­po­si­um der Tech­ni­schen Ortho­pä­die statt. Nach­dem im Jahr zuvor die Ver­an­stal­tung auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie online durch­ge­führt wer­den muss­te, fand das Sym­po­si­um nun wie üblich wie­der in per­so­na statt. Die Orga­ni­sa­ti­on über­nahm Mer­kur Ali­mus­aj, Lei­ter der Tech­ni­schen Ortho­pä­die am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Hei­del­berg, in Zusam­men­ar­beit mit der Carl-Bosch-Schu­le Hei­del­berg und dem Max-Born-Berufs­kol­leg Recklinghausen.

Weiterlesen

Betrie­be als akkre­di­tier­te Stu­di­en­or­te zertifiziert

Die Stu­di­en­gän­ge Ortho­pä­die- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­tech­nik (Bache­lor und Mas­ter), die in Koope­ra­ti­on der Fach­hoch­schu­le (FH) Dort­mund, der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) und dem Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) ange­bo­ten wer­den, sind um zwei Pra­xis­part­ner reicher.

Weiterlesen

Elek­tro­ni­sche Krank­schrei­bung verpflichtend

Seit dem 1. Janu­ar 2023 ist die elek­tro­ni­sche Krank­schrei­bung (eAU) ver­pflich­tend. Das heißt, dass Arbeit­ge­ber nun nicht mehr den berühm­ten „gel­ben Schein“ ein­ge­reicht bekom­men, son­dern nur eine Mel­dung von den Arbeitnehmer:innen mit der vor­aus­sicht­li­chen Aus­falls­zeit. Die eAU ist fünf Tage nach der Krank­mel­dung vom Arbeit­ge­ber abruf­bar. Die­se Rege­lung kri­ti­siert der Bun­des­ver­band „Der Mit­tel­stand“ (BVMW).

Weiterlesen

Wachs­tums­stra­te­gie fortführen

Als Inte­rims-CEO wur­de Oli­ver Jako­bi nach dem Aus­schei­den von Phil­ipp Schul­te-Noel­le im Mai 2022 von Otto­bock prä­sen­tiert. Etwas mehr als ein hal­bes Jahr spä­ter haben die Beschäf­tig­ten des Duder­städ­ter Unter­neh­mens nun die Gewiss­heit, dass der gebür­ti­ge Eichsfel­der auch zukünf­tig den Pos­ten des CEO beklei­den wird. Im Gespräch mit der OT-Redak­ti­on gibt Jako­bi einen Aus­blick auf die Zukunft sowie eine Ein­schät­zung zur aktu­el­len Lage von Bran­che und Ottobock.

Weiterlesen

All­of: Neue Impul­se zum 30-jäh­ri­gen Bestehen

Die jähr­li­che All­of-Tagung führ­te die Mit­glie­der der „Arbeits­ge­mein­schaft der Leh­re­rin­nen und Leh­rer der Ortho­pä­die­tech­nik und För­de­rer“ in die­sem Herbst nach Baden-Württemberg. 

Weiterlesen

BAS-Son­der­be­richt löst Kon­tro­ver­se aus

Im Okto­ber 2022 ver­öf­fent­lich­te das Bun­des­amt für Sozia­le Siche­rung (BAS) den „Son­der­be­richt über die Qua­li­tät der Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung in der gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung“. In dem Bericht gibt das BAS sei­ne Ein­schät­zung ab, wo es Defi­zi­te bei der Umset­zung der gesetz­li­chen Vor­ga­ben gibt, die sich nega­tiv auf die Ver­sor­gung der Ver­si­cher­ten mit Hilfs­mit­teln aus­wir­ken. Im Zuge des­sen for­dert das BAS auch Refor­men im Bereich der Hilfs­mit­tel­ver­trä­ge. Leis­tungs­er­brin­ger und Kos­ten­trä­ger haben dazu eine kon­trä­re Meinung. 

Weiterlesen

Zukunft und Gegen­wart der Digitalisierung

„Die­se zwei Minu­ten mehr Rede­zeit wer­de ich ger­ne fül­len“, erklär­te Prof. Ber­tolt Mey­er, ers­ter Red­ner beim Semi­nar der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) zur „Digi­ta­len Fer­ti­gung“ am 12. Janu­ar. Dr. Ann-Kath­rin Höm­me, Lei­te­rin des Insti­tuts für Mess­tech­nik und Bio­me­cha­nik und Lei­tung des Stu­di­en­gangs Ortho­pä­die- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­tech­nik der Bufa, hat­te die rund 85 Teilnehmer:innen an den Bild­schir­men zum ers­ten Tag des Semi­nars aus Dort­mund begrüßt und war mit ihrem Part die besag­ten zwei Minu­ten eher fer­tig gewor­den, so dass Mey­er in den digi­ta­len Mit­tel­punkt rückte. 

Weiterlesen

Bes­ser für die Umwelt – bes­ser für das Portemonnaie

219 Kilo­gramm pro Kopf – so hoch ist laut Anga­ben des Umwelt­bun­des­amts der Papier­ver­brauch in Deutsch­land (Stand 2020). Damit in Zukunft die­se Zahl im Zuge der Digi­ta­li­sie­rung des Gesund­heits­we­sens sinkt, arbei­tet zum Bei­spiel der Abrech­nungs­dienst­leis­ter Opta Data an Lösun­gen für das digi­ta­le Sanitätshaus.

Weiterlesen

Inklu­si­on erleb­bar machen

Es ist eine Situa­ti­on, wie sie auf Schul­aus­flü­gen schnell pas­siert: Ein Jun­ge stol­pert über eine Baum­wur­zel und fällt hin. Er ver­dreht sich dabei im wahrs­ten Sin­ne des Wor­tes das Bein – Knie und Fuß­spit­ze zei­gen in unter­schied­li­che Rich­tun­gen. Die betreu­en­de Leh­re­rin fällt fast in Ohn­macht. Doch statt eines Kran­ken­wa­gens braucht die­ser Schü­ler nur das beherz­te Zupa­cken eines Klas­sen­ka­me­ra­den und schon ist der Fuß wie­der an der gewohn­ten Stel­le, denn der Jun­ge trägt eine Orthoprothese. 

Weiterlesen
Anzeige