GKV: Defi­zit im ers­ten Halbjahr

„Die Pan­de­mie hat auch im 1. Halb­jahr 2021 die Ein­nah­men- und Aus­ga­ben­ent­wick­lung der gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­rung (GKV) deut­lich geprägt“, berich­tet Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn anläss­lich des Berichts zur Finanz­ent­wick­lung der GKV im 1. Halb­jahr 2021, den das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesund­heit (BMG) Anfang Sep­tem­ber veröffentlichte. 

Weiterlesen

DGIHV ver­an­stal­tet 5. offe­ne Fach­ta­gung in Berlin

Die Deut­sche Gesell­schaft für inter­pro­fes­sio­nel­le Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung e. V. (DGIHV) lädt für den 29. Sep­tem­ber 2021 ab 10 Uhr im Hör­saal des Lan­gen­beck-Virchow-Hau­ses zu ihrer fünf­ten offe­nen Fach­ta­gung nach Ber­lin ein. Im Fokus der Prä­senz­ver­an­stal­tung steht das über­grei­fen­de The­ma Digi­ta­li­sie­rung. Neben den Vor­trä­gen der Refe­ren­ten hat die DGIHV auch viel Zeit für Fach­dis­kus­sio­nen und das per­sön­li­che Gespräch vor Ort eingeplant.

Weiterlesen

Wahl­prüf­stein: Gesundheitspolitik

Am Sonn­tag, 26. Sep­tem­ber 2021, ist Bun­des­tags­wahl. Die Gesund­heits­po­li­tik gehört zu den Bau­stei­nen im Wahl­pro­gramm jeder poten­zi­el­len Regie­rungs­par­tei. Doch Hoch­glanz­sei­ten sind gedul­dig. Des­halb hat das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) in den letz­ten Mona­ten unter dem Mot­to „Gesund­heits­po­li­tik im OTon“ meh­re­re Live-Video­talks ver­an­stal­tet, um unter ande­rem Parteipolitiker:innen auf den Zahn zu füh­len. In ers­ter Linie ging es den Bünd­nis­part­nern Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT), EGROH-Ser­vice GmbH, Reha-Ser­vice-Ring GmbH, Reha­vi­tal Gesund­heits­ser­vice GmbH und Sani­täts­haus Aktu­ell AG dar­um, den Fin­ger in die Wun­den gesund­heits­po­li­ti­scher Maß­nah­men zu legen und nach den Wei­chen­stel­lun­gen der Par­tei­en für die Zukunft zu fragen.

Weiterlesen

Erwar­tun­gen an die Gesundheitspolitik

Zur aktu­el­len Bun­des­tags­wahl am 26. Sep­tem­ber 2021 mel­den sich auch zahl­rei­che gesund­heits­po­li­ti­sche Spit­zen­ver­bän­de und Orga­ni­sa­tio­nen mit ihren Posi­tio­nen, For­de­run­gen und Wün­schen an die Poli­tik in ent­spre­chen­den Papie­ren zu Wort.

Weiterlesen

Par­tei­en in der Gesund­heits­de­bat­te auf einen Blick

The­men rund um die Gesund­heits­po­li­tik ste­hen auf der Agen­da jeder poten­zi­el­len Regie­rungs­par­tei. Einen beson­ders auf­merk­sa­men Blick wer­den auch die Wäh­ler aus der Hilfs­mit­tel­bran­che auf das gesund­heits­po­li­ti­sche Wahl­pro­gramm der ein­zel­nen Par­tei­en wer­fen. Wie sehen ihre Plä­ne zur Gesund­s­heit­po­li­tik der Zukunft aus?

Weiterlesen

Bar­rie­re­frei­heit bei E‑Mobilität früh­zei­tig berücksichtigen

Bar­rie­re­freie Infra­struk­tur bei E‑Mobilität kon­se­quent pla­nen und umset­zen – so lau­tet die zen­tra­le For­de­rung des Ver­bands der Fahr­zeug­um­rüs­ter für mobi­li­täts­ein­ge­schränk­te Per­so­nen in Deutsch­land e. V. (VFMP). Bei den der­zei­ti­gen Lösun­gen zum Laden von Elek­tro­au­tos wür­den die Belan­ge von Men­schen mit Behin­de­rung und Senior:innen häu­fig nicht berücksichtigt.

Weiterlesen

PG 24: Qua­li­tät für 20 Mil­lio­nen Versicherte

Wirt­schaft­lich dar­stell­ba­re Qua­li­tät auf dem aktu­el­len Stand der Ver­sor­gung – das ist das Ziel eines neu­en Ver­trags für die Pro­dukt­grup­pe (PG) 24 Bein­pro­the­sen, der am 1. Okto­ber 2021 star­tet und den der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) sowie die gesetz­li­chen Kran­ken­ver­si­che­run­gen (GKV) Bar­mer und Tech­ni­ker Kran­ken­kas­se (TK) geschlos­sen haben.

Weiterlesen

Coro­na-Pan­de­mie behin­dert Teil­ha­be und Inklusion

Eine Unter­su­chung der Deut­schen Ver­ei­ni­gung für Reha­bi­li­ta­ti­on e. V. (DVfR) mit Unter­stüt­zung des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Arbeit und Sozia­les (BMAS) hat erge­ben, dass Teil­ha­be und Inklu­si­on von Men­schen mit Behin­de­run­gen infol­ge der Coro­na-Pan­de­mie stark ein­ge­schränkt waren. 

Weiterlesen

Fracht­kos­ten: Innun­gen kün­di­gen Reha-Verträge

Seit gerau­mer Zeit bro­delt es in der Bran­che. Der Grund: stei­gen­de Fracht­kos­ten. Das The­ma hat Rele­vanz für die gesam­te Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung – im Spe­zi­el­len aller­dings für die Ver­sor­gung mit Reha-Tech­nik, da hier in der Regel Fall­pau­scha­len mit den Kas­sen ver­ein­bart wur­den. Die Ver­bän­de sind bereits bei allen Kran­ken­kas­sen­ver­bän­den und der Gesund­heits­po­li­tik vor­stel­lig gewor­den. Mehr als ein Schul­ter­zu­cken gab es nicht. Nun haben die Lan­des­in­nun­gen Bay­ern und Baden-Würt­tem­berg die Reiß­lei­ne gezo­gen und haben die ers­ten Reha-Ver­trä­ge gekündigt. 

Weiterlesen

Fach­ge­sell­schaf­ten kri­ti­sie­ren Online-Einlagenversorgung

Mit Sor­ge und Unver­ständ­nis haben füh­ren­de Fach­ge­sell­schaf­ten auf eine Koope­ra­ti­on der Bar­mer Ersatz­kas­se mit Online-Händ­lern reagiert, die medi­zi­ni­sche Ein­la­gen ohne fach­män­ni­sche Ver­mes­sung zur Bestel­lung und Ver­sand anbieten. 

Weiterlesen
Anzeige