Zuschlä­ge sol­len Kos­ten­stei­ge­run­gen ausgleichen

Die Arbeits­ge­mein­schaft der Leis­tungs­er­brin­ger, bestehend aus dem Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik, Cura-San, Reha­vi­tal, RSR, Sani­täts­haus Aktu­ell und EGROH, hat sich mit der Han­dels­kran­ken­kas­se HKK auf ergän­zen­de Zuschlä­ge beim Reha-Ver­trag geei­nigt. Die­se sol­len den durch die Coro­na-Pan­de­mie gestie­ge­nen Kos­ten im Fracht‑, Roh­stoff- und Per­so­nal­be­reich Rech­nung tragen. 

Weiterlesen
Anzeige

Neu­er Ver­trag zwi­schen BIV-OT und hkk

Ab dem 1. August gilt ein neu­er Ver­trag zwi­schen dem Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) und der gesetz­li­chen hkk Kran­ken­kas­se. Es ist nach Ver­bands­an­ga­ben der ers­te Ver­trag, der die 2019 durch den GKV-Spit­zen­ver­band fest­ge­leg­te neue Struk­tur des Hilfs­mit­tel­ver­zeich­nis­ses anwendet. 

Weiterlesen
Anzeige