Sani­täts­haus Aktu­ell mit neu­er Aufsichtsratsspitze

Pre­mie­re bei der Sani­täts­haus Aktu­ell AG. Auf­grund der wei­ter­hin gel­ten­den Vor­sicht vor dem Coro­na-Virus hat­te sich die Leis­tungs­er­brin­ger­ge­mein­schaft dazu ent­schie­den, ihre dies­jäh­ri­ge Haupt­ver­samm­lung am 17. Juni auf vir­tu­el­lem Wege statt­fin­den zu lassen.

Weiterlesen

Neu­es For­schungs­pro­jekt zur Wie­der­auf­be­rei­tung von FFP-Mas­ken in Vorbereitung

Dr. med. Dr. oec. Mar­tin Hol­der­ried, M.Sc. Geschäfts­füh­rer des Zen­tral­be­reichs Medi­zin: Struktur‑, Pro­zess- und Qua­li­täts­ma­nage­ment am Uni­ver­si­täts­kli­ni­kum Tübin­gen stellt ein neu­es For­schungs­pro­jekt, das die Ent­wick­lung eines fun­dier­ten Prüf­ver­fah­rens zur Funk­ti­ons­fä­hig­keit von FFP-Mas­ken zum Ziel hat, vor.

Weiterlesen

Daten­ver­ar­bei­tungs­be­din­gun­gen sind Pflicht

Mes­sen­ger wie Whats­App las­sen sich im Geschäfts­all­tag durch­aus rechts­si­cher nut­zen – wor­auf man dabei aber ach­ten muss, erläu­tert Mari­nus J. Steh­mei­er, Rechts­an­walt bei der Ham­bur­ger Daten­schutz­kanz­lei Her­ting Ober­beck Rechts­an­wäl­te Partnerschaft.

Weiterlesen

Zusatz­dia­gno­sen ent­schei­den über Ver­sor­gung und ihre Begründung

Sani­täts­häu­ser und ihre Kun­den bekla­gen sich oft über die Ableh­nun­gen ihrer Anträ­ge auf Kos­ten­über­nah­me bei indi­vi­du­el­len Roll­stuhl­ver­sor­gun­gen oder all­ge­mein höher­wer­ti­gen Ver­sor­gun­gen. Gibt es ein Geheim­re­zept zur Durch­set­zung von Anträ­gen auf Kos­ten­über­nah­me im Bereich der Reha-Tech­nik bei Kran­ken­kas­sen? Wenn ja, wie lau­tet die­ses? Die­se Fra­gen stell­te die OT-Redak­ti­on der Hilfs­mit­tel­be­ra­te­rin und Refe­ren­tin für Reha- Tech­nik Nina Sörensen.

Weiterlesen

Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung: Dro­hen­de Versorgungsengpässe

Sani­täts­häu­ser und ortho­pä­die-tech­ni­sche Betrie­be sind für die Ver­sor­gung der Bevöl­ke­rung mit Hilfs­mit­teln in der Coro­na-Kri­se rele­vant und müs­sen ihre Leis­tung auf­recht­erhal­ten, wenn ein wich­ti­ges Seg­ment des Gesund­heits­sys­tems nicht kol­la­bie­ren soll. Doch Lie­fer­eng­päs­se für meh­re­re Pro­dukt­grup­pen, man­geln­de per­sön­li­che Schutz­aus­rüs­tung und Kurz­ar­beit dro­hen die flä­chen­de­cken­de Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung zu gefähr­den, wie eine bun­des­wei­te Befra­gung des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) unter Mit­glieds­be­trie­ben zu den „Coro­na-Aus­wir­kun­gen 2020“ ergab.

Weiterlesen

Set it and for­get it – Digi­ta­le Rund­um­be­treu­ung im Sanitätshaus

Die Digi­ta­li­sie­rung hat schon längst in den Werk­stät­ten der Sani­täts­häu­ser ihren fes­ten Platz erobert. Doch wie sieht das im Bereich des digi­ta­len Mar­ke­tings aus? Linus Kri­wat weiß, wie die digi­ta­le Rund­um­be­treu­ung im Sani­täts­haus funk­tio­niert und teilt in sei­nem fol­gen­den Gast­bei­trag sein Praxiswissen.

Weiterlesen

Feh­len­de Schutz­aus­rüs­tung – mehr Zusammenhalt

Wie kön­nen sys­tem­re­le­van­te Sani­täts­häu­ser wäh­rend der Coro­na-Pan­de­mie ihren Auf­ga­ben nach­kom­men und gleich­zei­tig für den größt­mög­li­chen Schutz vor Anste­ckung ihrer Kun­den und Mit­ar­bei­ter sor­gen? Ant­wor­ten auf die­se und wei­te­re Fra­gen gibt Hen­ning Beer­mann, Ortho­pä­die­tech­nik-Meis­ter und Geschäfts­füh­rer des Sani­täts­hau­ses Beer­mann im Gespräch mit der OT.

Weiterlesen

Aus­wir­kun­gen der PG-17-Fortschreibung

Rund 120.000 Men­schen lei­den in Deutsch­land laut der Deut­schen Gesell­schaft für Lym­pho­lo­gie an einem Lymph­ödem. Ursa­che der Schwel­lun­gen ist eine Abfluss­stö­rung des Lymph­sys­tems. Behan­delt wird die­se Krank­heit, die sowohl erb­lich bedingt als auch durch Ope­ra­tio­nen oder Unfäl­le auf­tre­ten kann, meis­tens mit der Kom­ple­xen Phy­si­ka­li­schen Ent­stau­ungs­the­ra­pie (KPE).

Weiterlesen