Gro­ße Nach­fra­ge beim „Tag der Auszubildenden“

Nach­dem sich das For­mat in der Ver­gan­gen­heit auch online bewährt hat­te, zog der „Tag der Aus­zu­bil­den­den“ der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) auch in die­sem Jahr erneut zahl­rei­che Inter­es­sen­ten vor die Bild­schir­me. „Die Ver­an­stal­tung ist begehrt“, stell­te Fach­leh­rer Ralph Beth­mann mit Blick auf die mehr als 300 Anmel­dun­gen von Betrie­ben, Berufs­schul­klas­sen und Ein­zel­per­so­nen fest. 

Weiterlesen
Anzeige

Facet­ten­rei­che Som­mer­aka­de­mie der Bufa

Bereits zum elf­ten Mal ver­an­stal­te­ten die Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) und der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) gemein­sam die Som­mer­aka­de­mie. An vier Tagen wur­den 21 Pro­gramm­punk­te aus den Berei­chen Medi­zin, Ortho­pä­die-Tech­nik und dar­über hin­aus gebo­ten. Den Teil­neh­men­den wur­de dabei ein brei­tes The­men­spek­trum präsentiert. 

Weiterlesen

Sani­täts­haus Keusch als akkre­di­tier­ter Stu­di­en­ort zertifiziert

Das Sani­täts­haus Keusch aus Übach-Palen­berg ist als akkre­di­tier­ter Stu­di­en­ort der Stu­di­en­gän­ge Ortho­pä­die- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­tech­nik (Bache­lor und Mas­ter) zer­ti­fi­ziert wor­den: eine Part­ner­schaft, von der bei­de Sei­ten – Betrieb und Nach­wuchs – profitieren.

Weiterlesen

Drei Meis­ter­brie­fe für drei Generationen

Eine Drei­fach-Ehrung im Sani­täts­haus Schad im baden-würt­tem­ber­gi­schen Aalen für drei Genera­tio­nen der Fami­lie Wey­da: Die Hand­werks­kam­mer Ulm über­reich­te am Fir­men­stamm­sitz nicht nur Julia Wey­da das Zer­ti­fi­kat für ihren erfolg­rei­chen Abschluss der Meis­ter­prü­fung, son­dern auch ihrem Vater Ralph Wey­da den Sil­ber­nen Meis­ter­brief für 25 Jah­re als Ortho­pä­die­tech­nik-Meis­ter und ihrem Groß­va­ter Paul-Horst Wey­da den Gol­de­nen Meisterbrief.

Weiterlesen

Wis­sens­aus­tausch auf höchs­tem Niveau

„Neue“ oder „alte“ Nor­ma­li­tät – am Ende dürf­te es Ste­fan Bie­rin­ger, Direk­tor der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa), ein Stück weit egal gewe­sen sein, denn die Gast­ge­ber des 13. Sym­po­si­ums, das Bufa und Kli­ni­kum Dort­mund gemein­sam aus­rich­te­ten, konn­ten in die­sem Jahr erst­mals seit Aus­bruch der Coro­na-Pan­de­mie nicht nur Teilnehmer:innen an den Bild­schir­men begrü­ßen, son­dern blick­ten auch in vie­le Gesich­ter – zum Bei­spiel von Berufsschüler:innen, Meisterschüler:innen und Expert:innen, die den Weg nach Dort­mund ange­tre­ten hatten. 

Weiterlesen

Tag des Stu­di­en­gangs: Moti­va­ti­ons­schub aus ers­ter Hand

Las­sen sich Theo­rie und Pra­xis tat­säch­lich eng ver­zah­nen und Stu­di­um und Beruf so fle­xi­bel gestal­ten? Schon im Vor­feld ahn­te Dr. Ann-Kath­rin Höm­me, Lei­te­rin des Stu­di­en­gangs Ortho­pä­die- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­tech­nik, dass die­ser Gedan­ke den Teilnehmer:innen wie­der beson­ders unter den Nägeln bren­nen wür­de – und soll­te recht behal­ten. „Ich habe den Ein­druck, dass sich am Ende der Ver­an­stal­tung alle Fra­ge- zu Aus­ru­fe­zei­chen ver­än­dert haben“, zieht sie ein posi­ti­ves Fazit. Auch in die­sem Jahr hat­te die Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (BUFA) gemein­sam mit der Fach­hoch­schu­le (FH) Dort­mund zum Tag des Stu­di­en­gangs Ortho­pä­die- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­tech­nik ein­ge­la­den und zeig­te den Stu­die­ren­den in spe Per­spek­ti­ven für ihre beruf­li­che Zukunft auf. 

Weiterlesen

OTWorld eig­net sich zur Netzwerkarbeit

Die OTWorld 2022 ist das ers­te gro­ße per­sön­li­che Tref­fen der Bran­che seit vier Jah­ren. Grund genug für die OT-Redak­ti­on auf Stim­men­fang im Fach zu gehen und ein­mal abzu­fra­gen, was sich ver­än­dert hat und wor­auf sich die Prot­ago­nis­ten der Ortho­pä­die-Tech­nik freuen. 

Weiterlesen

Spit­zen­leis­tun­gen in schwie­ri­gen Zeiten

Zum zwei­ten Mal in Fol­ge ent­schied sich die Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (BUFA) dazu, die Fei­er­stun­de zur Able­gung der Meis­ter­prü­fung aus ­Hygie­neschutz­grün­den am 25. Febru­ar 2022 online abzu­hal­ten. Die­se Vari­an­te hat­te sich bereits im Vor­jahr als unter­halt­sam und dem Anlass ange­mes­sen erwiesen.

Weiterlesen

PLW-Teil­nah­me war eine groß­ar­ti­ge Erfahrung

Bei der 70. Auf­la­ge des Leis­tungs­wett­be­werbs des Deut­schen Hand­werks erreich­te Cha­ris Ger­ber von Ortho­pä­die­tech­nik Rei­chert und Jäck­le aus Neu­bran­den­burg in Meck­len­burg-Vor­pom­mern den drit­ten Rang im Bun­des­fi­na­le. Bei der End­run­de, die in den Räu­men der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (BUFA) in Dort­mund statt­fand, tra­fen die gemel­de­ten Landessieger:innen an einem Wochen­en­de auf­ein­an­der. Die 22-Jäh­ri­ge, die in ihrer Frei­zeit ger­ne kocht und sich um ihre Tie­re küm­mert, berich­tet im Gespräch mit der OT-Redak­ti­on von ihren Erfah­run­gen beim Leistungswettbewerb.

Weiterlesen

Zwei Tage im Zei­chen der Digitalisierung

Bereits zum zwei­ten Mal in Fol­ge muss­te der Fort­bil­dungs­lehr­gang „Digi­ta­le Fer­ti­gung“ von der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (BUFA) im digi­ta­len For­mat abge­hal­ten wer­den. Rund 30 Vor­trä­ge rund um die The­men Scan­nen, Model­lie­rung und addi­ti­ve Fer­ti­gung wur­den den knapp 70 Teilnehmer:innen am 6. und 7. Janu­ar 2022 prä­sen­tiert. Mit dabei waren vie­le bekann­te Gesich­ter, die bereits im Vor­jahr im Rah­men des BUFA-Semi­nars zu den Meisterschüler:innen gespro­chen hat­ten. Die fach­li­che Lei­tung des Semi­nars hat­te Dr. Ann-Kath­rin Höm­me, Lei­te­rin des Insti­tuts für Mess­tech­nik und Bio­me­cha­nik und Lei­tung des Stu­di­en­gangs Ortho­pä­die- und Reha­bi­li­ta­ti­ons­tech­nik der BUFA, inne.

Weiterlesen
Anzeige