Deut­scher Aus­bil­dungs­markt bleibt Sorgenkind

Der Aus­bil­dungs­markt in Deutsch­land zeigt Anzei­chen der Erho­lung, da im Berichts­jahr 2023 bun­des­weit 489.200 dua­le Aus­bil­dungs­ver­trä­ge abge­schlos­sen wur­den – ein Plus von 3 Pro­zent im Ver­gleich zum Vor­jahr. Dies zeigt die Aus­bil­dungs­markt­bi­lanz 2023, die Ende des ver­gan­ge­nen Jah­res ver­öf­fent­licht wur­de. Trotz die­ser posi­ti­ven Ent­wick­lung liegt die Gesamt­zahl der Neu­ab­schlüs­se immer noch um 35.900 Ver­trä­ge unter dem Niveau von 2019, vor dem Aus­bruch der Pandemie.

Weiterlesen
Anzeige

Leis­tungs­wett­be­werb wird Deut­sche Meisterschaft

Über sie­ben Jahr­zehn­te lang ist der Leis­tungs­wett­be­werb des Deut­schen Hand­werks (PLW) alt, nun bekommt er eine Frisch­zel­len­kur ver­passt. Ab die­sem Jahr wird der Wett­be­werb „Deut­sche Meis­ter­schaft im Hand­werk – Ger­man Craft Skills“ heißen.

Weiterlesen

Aus­zu­bil­den­de blei­ben Mangelware

Trotz zahl­rei­cher Aus­bil­dungs­an­ge­bo­te fin­den Fir­men oft genug kei­ne Nach­wuchs­kräf­te. Das zeigt eine Umfra­ge des Zen­tral­ver­bands des Deut­schen Hand­werks (ZDH) unter rund 8.000 Betrie­ben. Die Grün­de lie­gen auf der Hand: Es gibt weni­ger jun­ge Men­schen, von denen ­vie­le ihre Zukunft in einem Stu­di­um oder im Pfle­ge- und Lehr­be­reich sehen. Aber es gibt Lösungsvorschläge.

Weiterlesen

Hand­werks­zei­chen in Gold für Wollseifer

Der lang­jäh­ri­ge Prä­si­dent des Zen­tral­ver­ban­des des Deut­schen Hand­werks (ZDH), Hans Peter Wolls­ei­fer, ist in Ber­lin fei­er­lich ver­ab­schie­det wor­den. Bei dem Fest­akt am 25. Janu­ar mit rund 250 gela­de­nen Gäs­ten aus Poli­tik und Wirt­schaft ließ Bun­des­prä­si­dent Frank-Wal­ter Stein­mei­er dem ehe­ma­li­gen Prä­si­den­ten, der dem ZDH von 2014 bis 2022 vor­stand, durch sei­ne Lau­da­tio eine beson­de­re Aner­ken­nung zuteilwerden.

Weiterlesen

Nach­wuchs­ta­len­te kämp­fen um Bundessieg

Seit mehr als einem hal­ben Jahr­hun­dert mes­sen sich Absolvent:innen der Berufs­aus­bil­dun­gen in 130 Gewer­ken im Leis­tungs­wett­be­werb des Deut­schen Hand­werks (PLW). Vie­le müs­sen sich auf meh­re­ren Wett­be­werbs­stu­fen gegen die Kon­kur­renz behaup­ten: von der Innungs- über die Kam­mer- und Lan­des­ebe­ne bis hin zum Bun­des­wett­be­werb der Landessieger:innen.

Weiterlesen

ZDH-Umfra­ge zur Krisensituation

Der Zen­tral­ver­band des Deut­schen Hand­werks (ZDH) hat Ende Novem­ber die Mit­glieds­be­trie­be zur aktu­el­len Kri­sen­si­tua­ti­on befragt. Sechs Tage lang war die Teil­nah­me an der Umfra­ge mög­lich und 3.147 Betrie­be nutz­ten die­se Chan­ce. Der ZDH hat­te zur Umfra­ge vor allem des­we­gen auf­ge­ru­fen, weil er ver­läss­li­che Zah­len aus dem Hand­werk für das Hand­werk brauch­te, um gegen­über Poli­tik und Öffent­lich­keit die Pro­ble­me und Nöte der deut­schen Gewer­ke zu ver­tre­ten. Schwer­punk­te der Befra­gung waren dabei Umsatz­rück­gän­ge, Mate­ri­al­eng­päs­se und gestie­ge­ne Energiekosten.

Weiterlesen

Jörg Dittrich ist neu­er ZDH-Präsident

Hans Peter Wolls­ei­fer hat­te schon früh­zei­tig bekannt gege­ben, dass er nach neun Jah­ren an der Spit­ze des Zen­tral­ver­ban­des des Deut­schen Hand­werks (ZDH) nicht mehr für eine wei­te­re Wahl­pe­ri­ode zur Ver­fü­gung steht. Des­halb muss­te beim Deut­schen Hand­werks­tag in Augs­burg am 8. Dezem­ber ein neu­er Prä­si­dent gewählt werden. 

Weiterlesen

Gesund­heits­hand­wer­ke neh­men Poli­tik in die Pflicht

Auf Ein­la­dung des Zen­tral­ver­ban­des des Deut­schen Hand­werks (ZDH) tra­fen sich am 28. Novem­ber Vertreter:innen der Arbeits­ge­mein­schaft Gesund­heits­hand­wer­ke mit der SPD-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Mar­ti­na Stamm-Fibich. 

Weiterlesen