Trend­ba­ro­me­ter: Kei­ne Über­ra­schun­gen zum Jahresstart

Das ers­te Quar­tal im Jahr 2024 ver­lief für die OT-Betrie­be laut der Erhe­bung des GKV-Trend­ba­ro­me­ters der Opta-Data-Grup­pe aus Essen im erwart­ba­ren Rahmen.

Weiterlesen

Hilfs­mit­tel­ma­trix Cere­bral­pa­re­se 2.0 vorgestellt

Die 2016 ver­öf­fent­lich­te „Hilfs­mit­tel­ma­trix Cere­bral­pa­re­se – eine Ori­en­tie­rungs­hil­fe für die Behand­lung von Kin­dern und Jugend­li­chen mit CP“ wur­de jetzt von einer mul­ti­dis­zi­pli­nä­ren Arbeits­grup­pe über­ar­bei­tet und aktualisiert.

Weiterlesen

Kom­Zet O.S.T. prüft Ganganalyse-Systeme

Das Kom­pe­tenz­zen­trum Ortho­pä­die­schuh­tech­nik (Kom­Zet O.S.T.) hat am Stand­ort Han­no­ver ein Bewe­gungs- und Hal­tungs­ana­ly­se­la­bor eingerichtet.

Weiterlesen

OTWorld: Rund um Fuß und Schuh

Einst mar­kier­te das Knie die Gren­ze zwi­schen Ortho­pä­die-Tech­nik und Ortho­pä­die-Schuh­tech­nik. Heu­te ver­schwimmt sie mehr und mehr. Eben­so wenig wie die bei­den Hand­wer­ke im All­tag unab­hän­gig von­ein­an­der betrach­tet wer­den kön­nen, setzt auch die OTWorld hier kei­nen Trennstrich.

Weiterlesen

Fuß­sym­po­si­um mit hoch­ka­rä­ti­gem Programm

Osna­brück, Schau­platz des West­fä­li­schen Frie­dens von 1648, war im Jahr 2024 ein­mal mehr Ver­an­stal­tungs­ort des gemein­sam von der Stu­di­en­ge­mein­schaft Ortho­pä­die­schuh­tech­nik und dem städ­ti­schen Kli­ni­kum orga­ni­sier­ten Fußsymposiums.

Weiterlesen

Tech­ni­sche Ortho­pä­die trifft sich in Garching

„Mit­tel- und Rück­fuß mit Sprung­ge­lenk“ – so lau­tet das dies­jäh­ri­ge Mot­to beim Jah­res­kon­gress der Lan­des­in­nung Bay­ern für Ortho­pä­die-Schuh­tech­nik am 8. und 9. März.

Weiterlesen

OTWorld: Kon­gress über­zeugt mit viel­sei­ti­gem Programm

Mona­te­lang wur­de am Pro­gramm des Welt­kon­gres­ses der OTWorld 2024 gefeilt, die Vor­trä­ge der ein­zel­nen Sym­po­si­en wur­den auf­ein­an­der abge­stimmt und mit den Work­shops kom­bi­niert – nun ist es online.

Weiterlesen

Bau­start für Tech­no­lo­gie- und Innovationscenter

Mit dem Bau eines neu­en Tech­no­lo­gie- und Inno­va­ti­ons­cen­ters in Trois­dorf will die Rahm-Grup­pe die inter­dis­zi­pli­nä­re Zusam­men­ar­beit von Ortho­pä­die-Tech­nik, Ortho­pä­die-Schuh­tech­nik, Ver­sor­gungs­ma­nage­ment und exter­nen Expert:innen stär­ken. Die Fer­tig­stel­lung soll in zwei bis drei Jah­ren erfolgen.

Weiterlesen