Infek­ti­ons­schutz­ge­setz: Sani­täts­häu­ser blei­ben offen!

Der Bun­des­tag debat­tiert vor dem Hin­ter­grund der stei­gen­den Belas­tung für das Gesund­heits­sys­tem durch hohe Infek­ti­ons­zah­len und die Ver­brei­tung von Coro­na­vi­rus-Vari­an­ten über die Anpas­sun­gen im Infek­ti­ons­schutz­ge­setz (IfSG). Dem Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) liegt ein Ent­wurf zum Kabi­netts­be­schluss vor.

Weiterlesen

60-Euro-Höchst­gren­ze für Pfle­ge­hilfs­mit­tel bleibt vor­erst bestehen

Die Erhö­hung des monat­li­chen Aus­gleichs für zum Ver­brauch bestimm­te Pfle­ge­hilfs­mit­tel von 40 Euro auf 60 Euro wird bis 31. Dezem­ber 2021 fortgesetzt. 

Weiterlesen

Ver­bän­de for­dern: 60-Euro-Höchst­gren­ze für Pfle­ge­hilfs­mit­tel beibehalten

Die Bun­des­re­gie­rung zieht die Erhö­hung des Aus­gleichs für zum Ver­brauch bestimm­te Pfle­ge­hilfs­mit­tel wie Des­in­fek­ti­on und Ein­mal­hand­schu­he von 40,00 auf 60,00 Euro zurück. Die aktu­ell auf­grund der Covid-19-Pan­de­mie gel­ten­de Rege­lung läuft am 31. März 2021 aus. 

Weiterlesen

Bünd­nis for­dert: Kos­ten­freie Coro­na-Mas­sen­tests im Sanitätshaus

Die Sani­täts­häu­ser sehen sich für die von Bun­des­ge­sund­heits­mi­nis­ter Jens Spahn ange­kün­dig­ten, kos­ten­frei­en Schnell­tests für alle Bür­ger bes­tens aufgestellt. 

Weiterlesen

Coro­na-Maß­nah­men beschlossen

Bei einer Tele­fon­kon­fe­renz haben Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel und die Minis­ter­prä­si­den­ten der Län­der Mit­te Dezem­ber einen erneu­ten gesamt­deut­schen Lock­down beschlossen. 

Weiterlesen

Son­der­re­ge­lung für die Ver­ord­nung von Hilfsmitteln

Der Gemein­sa­me Bun­des­aus­schuss (G‑BA) hat als höchs­tes Beschluss­gre­mi­um der gemein­sa­men Selbst­ver­wal­tung im deut­schen Gesund­heits­we­sen am 30. Okto­ber eine Rei­he von befris­te­ten Son­der­re­ge­lun­gen auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie beschlossen. 

Weiterlesen

Teil-Lock­down: Wel­che Hil­fen gibt es?

Die Anzahl der an Covid-19-Infi­zie­run­gen hat in den ver­gan­ge­nen Wochen erneut an Dyna­mik gewon­nen. Bund und Län­der haben gemein­sam beschlos­sen, dass ab Mon­tag, 2. Novem­ber, eine erneu­te Schlie­ßung von aus­ge­wähl­ten Unter­neh­mens­zwei­gen nötig ist, um das Infek­ti­ons­ri­si­ko zu mini­mie­ren und die Geschwin­dig­keit der Virus­aus­brei­tung zu ver­lang­sa­men. Jetzt wur­den die neu­es­ten Coro­na-Wirt­schafts­hil­fen vorgestellt.

Weiterlesen

Covid-19: Star­ke Aus­wir­kun­gen auf Finan­zen von GKV und Gesundheitsfonds

Die gute Nach­richt: Im 1. Halb­jahr 2020 ver­zeich­ne­ten die 105 gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen (GKV) Ein­nah­men in Höhe von 129,9 Mil­li­ar­den Euro und damit einen Ein­nah­men­über­schuss von rund 1,3 Mrd. Euro, wie das Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Gesund­heit (BMG) bekannt gab. 

Weiterlesen

Neue Regeln für Rei­se­rück­keh­rer und Kinderkrankengeld

Bun­des­kanz­le­rin Ange­la Mer­kel sowie die Regie­rungs­chefin­nen und ‑chefs der Län­der haben in einer Tele­fon­schalt­kon­fe­renz am 27. August 2020 ver­schie­de­ne Maß­nah­men ver­ein­bart, die auch OT-Betrie­be betreffen.

Weiterlesen

Covid-19: 810 Mil­lio­nen Euro Aus­gleichs­zah­lung für Heilmittelerbringer

Ins­ge­samt mehr als 810 Mil­lio­nen Euro Aus­gleichs­zah­lun­gen wur­den an Heil­mit­teler­brin­ger für ent­gan­ge­ne Ein­nah­men im Zuge der Covid-19-Epe­de­mie überwiesen.

Weiterlesen
Anzeige