Behin­de­rung leicht und bei­läu­fig erzählen

Wenn rea­le Vor­bil­der im Leben feh­len, wo bekom­men wir sie dann her? Für René Schaar, stell­ver­tre­ten­der Gleich­stel­lungs­be­auf­trag­ter des Nord­deut­schen Rund­funks (NDR), ist die Ant­wort ein­deu­tig: aus den Medi­en. Mit die­ser Auf­ga­be geht eine gro­ße Ver­ant­wor­tung ein­her. Doch kom­men die Programmmacher:innen die­ser nach?

Weiterlesen

„Bewe­gung ist wich­ti­ger als Korrektur“

Weit weni­ger als die Ver­sor­gung der unte­ren Extre­mi­tät rück­ten Schul­ter, Ober- und Unter­arm in den Fokus des Kon­gres­ses der OTWorld 2024. Unter dem Vor­sitz von Bernd Sib­bel, Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik in Dort­mund, stand die „Kli­ni­sche Unter­su­chung und orthe­ti­sche Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung der obe­ren Extre­mi­tät“ auf dem Pro­gramm. Vier Referent:innen gaben Ein­blick in die prak­ti­sche Arbeit in einem „Rand­ge­biet, das es nicht sein soll­te“, so bedau­er­te der Chairman.

Weiterlesen

DGIHV prä­sen­tiert Pro­gramm zur OTWorld

Als lang­jäh­ri­ger Part­ner und Teil der Com­mu­ni­ty „OTWorld.friends“ unter­stützt die Deut­sche Gesell­schaft für inter­pro­fes­sio­nel­le Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung e. V. (DGIHV) auch 2024 wie­der den Wis­sens­trans­fer bei der OTWorld. Die Fach­ge­sell­schaft ist Koope­ra­ti­ons­part­ner von zwei Sym­po­si­en und zwei Workshops.

Weiterlesen

Ukrai­ni­sche Fach­kräf­te schät­zen „Ger­man Gründlichkeit“

Seit Novem­ber 2023 wer­den an fünf BG-Kli­ni­ken sowie an der Medi­zi­ni­schen Hoch­schu­le Han­no­ver (MHH) Ärzt:innen und Therapeut:innen aus der Ukrai­ne fortgebildet.

Weiterlesen

Pre­mie­re, Paris, Poli­tik: Par­la­men­ta­ri­scher Abend von WvD

Das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) gewinnt im poli­ti­schen Ber­lin immer mehr Bedeu­tung. Bezeich­nend dafür: Der ers­te Par­la­men­ta­ri­sche Abend des Bünd­nis­ses in der Fran­zö­si­schen Bot­schaft unter der Schirm­herr­schaft des CDU-Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Tino Sorge.

Weiterlesen

Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung im Krisengebiet

Als Human Stu­dy 2017 mit dem Aus­bil­dungs­pro­gramm in der Ukrai­ne star­te­te, gab es kei­ne nach inter­na­tio­na­len Stan­dards aus­ge­bil­de­ten Orthopädietechniker:innen im Land.

Weiterlesen

„Der per­sön­li­che Aus­tausch ist wichtig!“

An kei­nem ande­ren Ort kom­men so vie­le Pro­duk­te und Neu­hei­ten zusam­men wie auf der OTWorld. Vie­le haben sich bereits eta­bliert, ande­re müs­sen den Weg in die Ver­sor­gung noch fin­den. Auf der Mes­se kön­nen sich die Besucher:innen über die Inno­va­tio­nen der Bran­che infor­mie­ren. Die OT hat bei den Indus­trie­part­nern nach­ge­fragt, was zu erwar­ten ist.

Weiterlesen

ZDH ver­öf­fent­licht Jahrbuch

Der Zen­tral­ver­band des Deut­schen Hand­werks (ZDH) hat jüngst sein neu­es­tes Jahr­buch unter dem Mot­to „Neu den­ken. Zeit, zu machen.“ vorgestellt.

Weiterlesen

Die Kin­der ste­hen im Mittelpunkt

Sie dür­fen nicht wäh­len, wäh­rend der Coro­na-Pan­de­mie erhiel­ten sie bescheu­er­te Tipps – Stich­wort: Knie­beu­gen bei Käl­te – und auch ansons­ten bekom­men sie häu­fig das Wort „Nein“ zu hören. Die Rede ist natür­lich von Kin­dern. Rund 14 Mil­lio­nen Kin­der und Jugend­li­che unter 18 Jah­ren leben, laut Deutsch­land­at­las im Jahr 2021, in Deutsch­land. Mehr als 415.000 von ihnen haben eine kör­per­li­che oder geis­ti­ge Beeinträchtigung.

Weiterlesen