GOTS-Kon­gress: Sport­ler­ver­sor­gung von heu­te und morgen

Wäh­rend die 36. Aus­ga­be im ver­gan­ge­nen Jahr coro­nabe­dingt noch aus einem klei­nen Live-TV-Stu­dio in Basel mode­riert und vir­tu­ell über­tra­gen wur­de, fand der dies­jäh­ri­ge Jah­res­kon­gress der Gesell­schaft für Ortho­pä­disch-Trau­ma­to­lo­gi­sche Sport­me­di­zin (GOTS) wie­der in Prä­senz im Mer­cu­re Hotel MOA in Ber­lin statt. 

Weiterlesen

Sport­ver­sor­gung war und bleibt interdisziplinär

Die OTWorld 2022 ist das ers­te gro­ße per­sön­li­che Tref­fen der Bran­che seit vier Jah­ren. Grund genug für die OT-Redak­ti­on auf Stim­men­fang im Fach zu gehen und ein­mal abzu­fra­gen, was sich ver­än­dert hat und wor­auf sich die Prot­ago­nis­ten der Ortho­pä­die-Tech­nik freuen. 

Weiterlesen

GOTS-Kon­gress sen­de­te aus Basel

Basel war mit einem klei­nen Live-TV-Stu­dio der Anker­platz des vir­tu­ell durch­ge­führ­ten 36. Jah­res­kon­gres­ses der Gesell­schaft für Ortho­pä­disch-Trau­ma­to­lo­gi­sche Sport­me­di­zin (GOTS). Unter der Kon­gressprä­si­dent­schaft von Dr. med. Lukas Weiss­kopf aus Rhein­fel­den in der Schweiz fan­den knapp 200 Vor­trä­ge ver­teilt auf einen fort­lau­fen­den Live-Chan­nel und drei Auf­zeich­nungs­ka­nä­le ihren Weg an das Fachpublikum.

Weiterlesen

Mit gebün­del­ten Kräf­ten für das Fach

Die kon­kre­te Pro­gramm­pla­nung für die OTWorld 2022 hat zwar noch nicht begon­nen, mit der Bekannt­ga­be der Kon­gressprä­si­dent­schaft sind aber bereits die ers­ten rich­tungs­wei­sen­den Pflö­cke ein­ge­schla­gen. Dabei set­zen die Orga­ni­sa­to­ren wie bereits in die­sem Jahr erneut auf eine Dop­pel­spit­ze, um sowohl den hand­werk­li­chen als auch den medi­zi­ni­schen Hin­ter­grund mit in den Gestal­tungs­pro­zess ein­flie­ßen zu lassen.

Weiterlesen
Anzeige