Ellen­bo­gen­or­the­se aus dem 3D-Drucker

Dista­le Hume­rus Pseud­arthro­se rechts, kurz gesagt ein nicht ver­hei­len­der Ober­arm­bruch: So lau­te­te die Dia­gno­se des Pati­en­ten, für den das Sani­täts­haus Jae­ger in Lahn­stein eine Lösung fin­den woll­te. Durch regel­mä­ßi­ge Dia­ly­se war sei­ne Haut zudem sehr emp­find­lich. Ortho­pä­die­tech­nik-Meis­ter Jan Euerle und Micha­el Wil­le such­ten nach einer pas­sen­den Ver­sor­gung und erstell­ten mit Unter­stüt­zung von Medi­zin­tech­nik­her­stel­ler Mecu­ris eine 3D-gedruck­te Ellen­bo­gen­or­the­se. Für die OT beschreibt Euerle den Pro­zess und die Vor­tei­le gegen­über einer kon­ven­tio­nel­len Versorgung. 

Weiterlesen

Das attrak­tivs­te For­mat der Branche

Wel­chen Stel­len­wert hat die OTWorld? Die­se Fra­ge beant­wor­ten der OT-Redak­ti­on maß­geb­li­che Prot­ago­nis­ten aus Ver­bän­den und Poli­tik sowie Her­stel­ler in kur­zen Gastbeiträgen. 

Weiterlesen

Peter Fröh­lings­dorf will den Pio­nier­geist bewahren

Vor fünf Jah­ren betrat die Mecu­ris GmbH als neu­er Akteur den Markt der Hilfs­mit­tel­her­stel­ler. Der Fokus lag zunächst auf der Pro­duk­ti­on von Pro­the­sen­fü­ßen mit­tels addi­ti­ver Fer­ti­gung, ehe sich die Mün­che­ner in den letz­ten Jah­ren mehr und mehr der Soft­ware-Ent­wick­lung zuwand­ten. Der Grün­der­geist eines Start-ups brach­te fri­schen Wind in die Bran­che, sorg­te aber bei den eta­blier­ten Prot­ago­nis­ten mit­un­ter auch für skep­ti­sche Bli­cke. Zu Beginn des letz­ten Jah­res stieß mit CEO Peter Fröh­lings­dorf ein erfah­re­ner und aner­kann­ter Fach­ex­per­te zum Unter­neh­men, das vor kur­zem sei­ne Ver­triebs­stra­te­gie noch stär­ker fokus­siert hat.

Weiterlesen

Pro­the­sen­ver­sor­gung: „Nehmt euch Zeit für die Kinder!“

Viel Bewe­gungs­drang und wenig Pass­tei­le – so beschreibt Ortho­pä­die­tech­nik-Meis­ter Ben­ja­min Born (37) im Gespräch mit der OT-Redak­ti­on die gro­ße Her­aus­for­de­rung bei der Ver­sor­gung von Kin­dern bis zum Teen­ager­al­ter von 14 Jah­ren. Born ist Fran­chise­neh­mer der auf den Pro­the­sen­bau spe­zia­li­sier­ten APT Nie­der­las­sung Mit­tel­rhein-Bonn mit sechs Mitarbeitern.

Weiterlesen

Mecu­ris spen­det für Pro­jek­te in Nepal

Die Mecu­ris GmbH setzt sich jetzt für Men­schen mit Behin­de­rung welt­weit ein und hat dafür eine Zusam­men­ar­beit mit der Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on Han­di­cap Inter­na­tio­nal begon­nen – eine gemein­nüt­zi­ge Orga­ni­sa­ti­on für Ent­wick­lungs­zu­sam­men­ar­beit und Not­hil­fe, die in rund 60 Län­dern aktiv ist.

Weiterlesen

Ein Vor­bild, nicht nur für Prothesenträger

Anläss­lich des Inter­views der OT-Redak­ti­on mit Para-Sport­le­rin Deni­se Schind­ler, sprach die Redak­ti­on auch mit M.Sc., Dipl.-Designer (FH) Jan­nis Breu­nin­ger (39). Der Mit­grün­der und Lei­ter Pro­dukt­ent­wick­lung Pro­the­tik der 2016 gegrün­de­ten Fir­ma Mecu­ris mit der­zeit 30 Mit­ar­bei­tern, erläu­tert aus der Fir­men­per­spek­ti­ve die Ver­sor­gung von Deni­se Schindler.

Weiterlesen

Para-Sport­le­rin Deni­se Schind­ler: Mit Sport und Fashion Denk­pro­zes­se verändern

Rote High Heels, blaue Bal­le­ri­nas oder grü­ne Stie­fel – die Aus­wahl an Schuh­werk für Men­schen, die auf ihren eige­nen bei­den Bei­nen je nach Lust und Lau­ne in ver­schie­de­nen Styl­es und Far­ben durch das Leben gehen dür­fen, ist rie­sig. Für die 1985 gebo­re­ne Rad­renn­sport­le­rin und Diplom-Event­ma­na­ge­rin Deni­se Schind­ler, die seit dem Alter von zwei Jah­ren auf eine Unter­schen­kel­pro­the­se ange­wie­sen ist, sah das vie­le Jah­re ganz anders aus. 

Weiterlesen