100 % digi­tal: Das Bran­chen­echo zum neu­en OTWorld.connect-Format

Einstimmig haben sich die Organisatoren der OTWorld.connect um den Bundesinnungsverband für Orthopädie-Technik (BIV-OT) und die Leipziger Messe GmbH Ende August mit Blick auf das aktuelle Pandemiegeschehen dazu entschieden, die diesjährige Ausgabe vom 27. bis zum 29. Oktober in einem rein digitalen Format zu veranstalten.

Die gewähl­te Vari­an­te stößt in der gesam­ten Bran­che auf eine brei­te Zustim­mung. Eben­so wird betont, dass gera­de in der aktu­el­len Zeit ein Dis­kus­si­ons­fo­rum auf fach­li­cher und berufs­po­li­ti­scher Ebe­ne drin­gend gebo­ten ist. Ver­tre­ter aus Ver­bän­den und der Indus­trie tei­len ihr Posi­tio­nen zur digi­ta­len OTWorld.connect in fol­gen­den Echo-State­ments:

Anzei­ge

 

 

Michael Blatt
Die neusten Beiträge von Micha­el Blatt (Alle ansehen)
Tei­len Sie die­sen Inhalt
Anzeige