Offen­si­ve Wachs­tums­stra­te­gie verordnet

Etwas mehr als drei Jah­re ist es her, dass Phil­ipp Schul­te-Noel­le von der Inte­rims- zur Dau­er­lö­sung auf dem Pos­ten des CEO bei Otto­bock wur­de. Nun gehen der Diplom-Wirt­schafts­ju­rist und das Duder­städ­ter Unter­neh­men wie­der getrenn­te Wege. Was die­se und die wei­te­ren Per­so­nal­ent­schei­dun­gen im Mai 2022 für Otto­bock, die zukünf­ti­ge Stra­te­gie und den ange­streb­ten Bör­sen­gang bedeu­ten, hat die OT-Redak­ti­on im Gespräch mit dem geschäfts­füh­ren­den Gesell­schaf­ter und Eigen­tü­mer von Otto­bock, Pro­fes­sor Hans Georg Näder, erörtert.

Weiterlesen
Anzeige

Schul­te-Noel­le ver­lässt Ottobock

Die­se Nach­richt lässt auf­hor­chen: Phil­ipp Schul­te-Noel­le gibt sei­nen Pos­ten als CEO bei Otto­bock auf und ver­lässt das Duder­städ­ter Unter­neh­men. „Im Ein­ver­neh­men“, wie es in einer ent­spre­chen­den Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Weiterlesen

Otto­bock sucht direk­ten Aus­tausch mit der Politik

Auch das Medi­zin­technik­un­ter­neh­men Otto­bock wen­det sich mit einem Posi­ti­ons­pa­pier anläss­lich der anste­hen­den Bun­des­tags­wahl am 26. Sep­tem­ber an die Poli­tik in Berlin.

Weiterlesen

Otto­bock eröff­net Erleb­nis­welt für Sportrollstühle

Otto­bock eröff­ne­te am 26. August in Bad Oeyn­hau­sen ein 2.400 Qua­drat­me­ter gro­ßes Erleb­nis­zen­trum für Sport­roll­stüh­le. In einem Show­room¬ – kom­bi­niert mit indi­vi­du­el­ler Bera­tung, Manu­fak­tur und Schu­lungs­räu­men – kön­nen die Anwender:innen die spe­zi­ell auf sie abge­stimm­ten Roll­stüh­le direkt aus­pro­bie­ren und anpas­sen las­sen, sodass die Ver­sor­gung für Sportler:innen mit Han­di­cap inter­ak­tiv erleb­bar wer­de, wie das Unter­neh­men betont. 

Weiterlesen

Kath­rin Dahn­ke über­nimmt Ottobock-Finanzressort

Amts­wech­sel im Finanz­res­sort bei Otto­bock: Kath­rin Dahn­ke tritt zum 1. Sep­tem­ber 2021 die Nach­fol­ge von Jörg Wahlers an. Der bis­he­ri­ge Chief Finan­cial Offi­cer (CFO) zieht sich aus gesund­heit­li­chen Grün­den aus der Geschäfts­füh­rung und dem Ver­wal­tungs­rat zurück. Er wird dem Unter­neh­men und sei­nen Gre­mi­en bera­tend wei­ter zur Sei­te stehen.

Weiterlesen

Otto­bock erhält För­der­be­scheid für iFab4.0

Das Inno­va­ti­ons­pro­jekt iFab4.0 von Otto­bock erhält aus dem Nie­der­säch­si­schen Inno­va­ti­ons­för­der­pro­gramm einen Zuschuss von bis zu einer Mio. Euro vom Land Nie­der­sach­sen. Mit der För­de­rung treibt das inter­na­tio­nal täti­ge Medi­zin­technik­un­ter­neh­men die indi­vi­du­el­le Pati­en­ten­ver­sor­gung mit­tels digi­ta­ler Pro­zes­se und 3D-gedruck­ter Pro­duk­te vor­an. Das Land för­dert antei­lig Per­so­nal- und Sachkosten.

Weiterlesen