Schul­te-Noel­le ver­lässt Ottobock

Die­se Nach­richt lässt auf­hor­chen: Phil­ipp Schul­te-Noel­le gibt sei­nen Pos­ten als CEO bei Otto­bock auf und ver­lässt das Duder­städ­ter Unter­neh­men. „Im Ein­ver­neh­men“, wie es in einer ent­spre­chen­den Pres­se­mit­tei­lung heißt.

Weiterlesen
Anzeige

Kath­rin Dahn­ke über­nimmt Ottobock-Finanzressort

Amts­wech­sel im Finanz­res­sort bei Otto­bock: Kath­rin Dahn­ke tritt zum 1. Sep­tem­ber 2021 die Nach­fol­ge von Jörg Wahlers an. Der bis­he­ri­ge Chief Finan­cial Offi­cer (CFO) zieht sich aus gesund­heit­li­chen Grün­den aus der Geschäfts­füh­rung und dem Ver­wal­tungs­rat zurück. Er wird dem Unter­neh­men und sei­nen Gre­mi­en bera­tend wei­ter zur Sei­te stehen.

Weiterlesen