Aus­tausch von Erfah­run­gen und Best Practices

An kei­nem ande­ren Ort kom­men so vie­le Pro­duk­te und Neu­hei­ten zusam­men wie auf der OTWorld. Vie­le haben sich bereits eta­bliert, ande­re müs­sen den Weg in die Ver­sor­gung noch fin­den. Auf der Mes­se kön­nen sich die Besucher:innen über die Inno­va­tio­nen der Bran­che infor­mie­ren. Die OT hat bei den Indus­trie­part­nern nach­ge­fragt, was zu erwar­ten ist.

Weiterlesen

Gene­ra­ti­ons­wech­sel bei Medi

Das Bay­reu­ther Unter­neh­men Medi erlebt einen Gene­ra­ti­ons­wech­sel in der Geschäfts­füh­rung. Am 1. Janu­ar 2024 haben Phil­ipp Schatz, bis­he­ri­ger Geschäfts­lei­ter der Medi­cal-Spar­te, und Mar­cus Wei­her­mül­ler, bis­her Lei­ter der Unit Pro­zess­or­ga­ni­sa­ti­on und Pro­jekt­ma­nage­ment, die Geschäfts­füh­rung übernommen.

Weiterlesen

Dau­er­haf­te Auf­nah­me in das DiGA-Verzeichnis

Digi­ta­le Gesund­heits­an­wen­dun­gen (DiGA) – oder auch Apps auf Rezept genannt – gehö­ren seit Herbst 2020 zum Ver­sor­gungs­all­tag des deut­schen Gesundheitswesens. 

Weiterlesen

Medi Tower: Kunst und Kom­pres­si­on in Kombination

Ein 40 Meter hohes Bekennt­nis aus Beton, Stahl und Glas zum Stand­ort Bay­reuth hat der ansäs­si­ge Hilfs­mit­tel­her­stel­ler Medi auf sei­nem ange­stamm­ten Fir­men­ge­län­de in drei­ein­halb Jah­ren Bau­zeit realisiert.

Weiterlesen

DiGA muss in den Köp­fen ankommen

Die nack­ten Zah­len spre­chen nicht für die Digi­ta­len Gesund­heits­an­wen­dun­gen (DiGA). Im Schnitt gehen monat­lich 10.000 Ver­ord­nun­gen über die Schreib­ti­sche der Ärzt:innen. Dabei sind sich vie­le Expert:innen sicher: Das Poten­zi­al der DiGA ist groß. Den­noch bleibt es bei vie­len Mediziner:innen Rou­ti­ne, zum Bei­spiel Phy­sio­the­ra­pie zu ver­schrei­ben, statt auf das digi­ta­le Ange­bot aus­zu­wei­chen. Des­halb for­dert Fabi­an Schwarz, Geschäfts­füh­rer der Preh­app GmbH, dass die Vor­tei­le der „Apps auf Rezept“ bes­ser kom­mu­ni­ziert wer­den. Im Inter­view mit der OT-Redak­ti­on plä­diert er dafür, dass bereits in der Aus­bil­dung von Mediziner:innen die The­men Digi­ta­le Gesund­heits­an­wen­dun­gen, Tele­me­di­zin und Digi­tal Health im Lehr­plan ver­an­kert wer­den sollen.

Weiterlesen

Pio­trow­ski ver­stärkt Mar­ke­ting bei Saljol

Miri­am Pio­trow­ski ist seit dem 1. August 2022 als Lei­tung Mar­ke­ting und Kom­mu­ni­ka­ti­on des Rol­la­tor- und Auf­steh­ses­sel­her­stel­lers Sal­jol tätig. 

Weiterlesen

Aktu­el­le Erkennt­nis­se zur Lymphologie

Auf­klä­rung, Aus­tausch und Ver­net­zung für best­mög­li­che The­ra­pie­er­geb­nis­se: Das hat sich der Hilfs­mit­tel­her­stel­ler Medi auf die Fah­nen des „Lym­pho­lo­gy 360 Sum­mit“ geschrie­ben. Nach der Pre­mie­re 2021 wur­den in die­sem Jahr erneut inter­na­tio­na­le Expert:innen und Patient:innen in der The­ra­pie von Lip- und Lymph­öde­men vir­tu­ell an einen Tisch gebracht.

Weiterlesen

Vie­le Ange­bo­te moti­vie­ren zum Selbstmanagement

Das Selbst­ma­nage­ment und die Auf­klä­rung gel­ten seit der Auf­nah­me 2019 in die S2k-Leit­li­nie „Medi­zi­ni­sche
Kom­pres­si­ons­the­ra­pie der Extre­mi­tä­ten“ als ein wich­ti­ger Bestand­teil für den The­ra­pie­er­folg bei Patient:innen mit pri­mä­rem und sekun­dä­rem Lymph­ödem. Neben den prak­ti­schen Tipps, die die Therapeut:innen den Patient:innen wäh­rend der Ver­sor­gungs­sit­zun­gen in den Pra­xen ver­mit­teln, hat die Indus­trie reagiert und bie­tet mitt­ler­wei­le ver­schie­de­ne Pro­duk­te als Unter­stüt­zung für zu Hau­se an.

Weiterlesen