„Es braucht mehr als einen 2D-Scan“

Wel­che Indi­ka­ti­on liegt vor? Schnell haben die umste­hen­den Rundgang-Teilnehmer:innen der Ver­sor­gungs­welt „Ein­la­gen“ zwei Cha­rak­te­ris­ti­ka der abge­bil­de­ten Füße auf dem Touch­screen-Moni­tor an der Quiz-Sta­ti­on iden­ti­fi­ziert, danach sta­gnie­ren die Lösungs­vor­schlä­ge, drei wei­te­re Indi­ka­tio­nen blei­ben unent­deckt – dar­un­ter bei­spiels­wei­se Fuß­lei­den mit innen­lie­gen­den Ursa­chen. So bleibt etwa eine ent­zün­de­te Seh­nen­plat­te bei der Plan­t­ar­fas­zii­tis dem Scan­ner verborgen. 

Weiterlesen

OTWorld 2022: Inbus­schlüs­sel start­klar machen!

Alle Signa­le ste­hen auf „Los“: In rund einem Monat öff­nen die Tore der OTWorld 2022 und die gro­ße Vor­freu­de auf den end­lich wie­der per­sön­li­chen Aus­tausch war bei allen Teilnehmer:innen des Live-Video­talks „OTWorld im Dia­log: Wel­co­me Back“ am 7. April 2022 deut­lich zu spü­ren, zu dem Ver­lag OT und Con­fair­med GmbH gemein­sam ein­ge­la­den hatten.

Weiterlesen

„Wel­co­me Back!“: Live-Video­talk zur OTWorld

Die Bli­cke der Bran­che sind 2022 nach Leip­zig gerich­tet, wenn die OTWorld ihr gro­ßes Wie­der­se­hen fei­ert. Wie hat die Pan­de­mie den Markt ver­än­dert? Wel­che neu­en Ver­sor­gungs­kon­zep­te gibt es? Wie kann ich wen wo wie­der­se­hen? Ist das Tra­gen einer Mas­ke noch Pflicht oder nicht viel­mehr ein Segen? Und wie schaut es über­haupt mit digi­ta­len Events aus? Die­se und wei­te­re Fra­gen beant­wor­tet der Live-Video­talk der OTWorld am 7. April von 16 bis 17 Uhr. Unter dem Slo­gan „OTWorld im Dia­log: Wel­co­me Back!“ geben hoch­ka­rä­ti­ge Talk­gäs­te exklu­si­ve Ein­bli­cke in das kom­men­de Geschehen.

Weiterlesen

Ver­sor­gungs­welt „Ein­la­gen” fei­ert Pre­mie­re auf der OTWorld

482 Mil­lio­nen Euro gaben die gesetz­li­chen Kran­ken­kas­sen auf der Grund­la­ge der Pro­dukt­grup­pe Ein­la­gen – PG 08 – des Hilfs­mit­tel­ver­zeich­nis­ses laut GKV-Spit­zen­ver­band im Jahr 2020 für die Ver­sor­gung von 4,4 Mil­lio­nen gesetz­lich Ver­si­cher­ter mit Ein­la­gen aus. Medi­zi­ni­sche Ein­la­gen sei­en hoch­wer­ti­ge Medi­zin­pro­duk­te, für deren Anfer­ti­gung und Anpas­sung viel­fäl­ti­ge Kom­pe­ten­zen nötig sei­en, wie Dr. Annet­te Kerk­hoff, Pro­jekt­lei­te­rin des Kom­pe­tenz­zen­trums Ortho­pä­die­schuh­tech­nik (Kom­Zet O.S.T.), und Jür­gen Stumpf, Ortho­pä­die­schuh­ma­cher­meis­ter und Mit­glied der ARGE PG 08 Online-Ein­la­gen TK/Barmer*, gegen­über der OT-Redak­ti­on betonen.

Weiterlesen
Anzeige