Para-Leicht­ath­le­ten star­ten in die Saison

Viel beschäf­tigt war das Para-Leicht­ath­le­tik-Team des TSV Bay­er 04 Lever­ku­sen zum Sai­son­auf­takt. Beim Para Ath­le­tics Grand Prix in Nott­wil (Schweiz), der Dia­mond League in Euge­ne (USA) und inter­na­tio­na­len Mee­tings in Bar­ce­lo­na (Spa­ni­en), Rhe­de und Köln war­te­te inter­na­tio­na­le und hoch­ka­rä­ti­ge Kon­kur­renz auf die Rheinländer.

Weiterlesen

Zuwachs fürs Team Össur

16 Medail­len bei Paralym­pics, Welt- und Euro­pa­meis­ter­schaf­ten, zuletzt auch Gold im 100-Meter-Sprint bei den Paralym­pi­schen Spie­len in Tokio – mit Felix Streng begrüßt der islän­di­sche Hilfs­mit­tel­her­stel­ler Össur einen Top-Ath­le­ten als neu­es Mit­glied im Team. 

Weiterlesen

Tors­ten Bur­mes­ter ver­lässt den DBS

Am 1. Febru­ar wird Tors­ten Bur­mes­ter sei­ne neue Stel­le als Vor­stands­vor­sit­zen­der des Deut­schen Olym­pi­schen Sport­bun­des (DOSB) antre­ten. Zuvor war Bur­mes­ter 16 Mona­te als Gene­ral­se­kre­tär des Deut­schen Behin­der­ten­sport­ver­ban­des (DBS) tätig. 

Weiterlesen

„Para Sport­ler des Jah­res 2021” ausgezeichnet

In Tokio gewan­nen Tisch­ten­nis­spie­ler Valen­tin Baus und Schwimm-Ass Ele­na Seme­chin Gold. Vom Deut­schen Behin­der­ten­sport­ver­band (DBS) sind bei­de zudem zu „Para Sport­lern des Jah­res 2021“ gekürt wor­den: eine Aus­zeich­nung, die der DBS erst nach einem Jahr Pau­se ver­ge­ben konnte. 

Weiterlesen

Neu­es Online­por­tal soll wei­te­re Bar­rie­ren brechen

Mit einem mar­kan­ten Slo­gan hat der Deut­sche Behin­der­ten­sport­ver­band (DBS) in die­sem Jahr eine neue Offen­si­ve gestar­tet, die Men­schen mit Behin­de­rung errei­chen und sie ermu­ti­gen soll, Sport zu trei­ben. Die Online­prä­senz „parasport.de“ ist seit kur­zem unter dem Mot­to „#Star­te­Dei­nen­Weg“ erreich­bar. Das Ziel: Mut machen, Bar­rie­ren bre­chen und Ansprech­part­ner vermitteln.

Weiterlesen

Auf­takt für die OTWorld 2022

Der Auf­takt für die nächs­te OTWorld vom 10. bis 13. Mai 2022 ist gemacht. Das Pro­gramm­ko­mi­tee des OTWorld-Kon­gres­ses 2022 traf sich am 26. Febru­ar auf Ein­la­dung des Ver­an­stal­ters, der Con­fair­med GmbH, zu sei­ner kon­sti­tu­ie­ren­den, hybri­den Sit­zung. In einer kon­struk­ti­ven Run­de dis­ku­tier­ten die nam­haf­ten Exper­ten aus Medi­zin, Wis­sen­schaft und Hand­werk zum Teil schon sehr prä­zi­se The­men­vor­schlä­ge für ver­schie­dens­te Ver­an­stal­tungs­for­ma­te wie Sym­po­si­en, Leucht­tür­me oder Key­notes – „mit Bra­vour“, wie Ant­je Feld­mann, Pro­jekt­lei­te­rin der Con­fair­med GmbH, nach dem vier­stün­di­gen Aus­tausch mit Hin­blick auf die kon­kre­ten Ergeb­nis­se der ers­ten Tagungs­ord­nung resümierte. 

Weiterlesen

Mar­kus Rehm pul­ve­ri­siert Weltrekord

Anfang des Jah­res haben wir Para-Leicht­ath­let Mar­kus Rehm gefragt, ob er es sich zutraut, sei­nen eige­nen Welt­re­kord auf über 8,50 Meter zu ver­bes­sern. Sei­ne selbst­be­wuss­te Ant­wort: „Auf jeden Fall. Die sind auch mach­bar. Es war nur noch nicht der rich­ti­ge Tag, der rich­ti­ge Moment da.“ Am 1. Juni hat der Para-Sport­ler des Jahr­zehnts gelie­fert und bei der EM in Polen den Rekord um 14 Zen­ti­me­ter auf 8,62 Meter ver­bes­sert. Aus die­sem Anlass emp­feh­len wir noch ein­mal das fol­gen­de Interview: 

Weiterlesen

„Phö­nix aus der Asche“ inspi­riert mit schein­bar Unmöglichem

„Bei den Paralym­pics tre­ten Hel­den an“ – Mit die­ser Bot­schaft will die bri­ti­sche Doku­men­ta­ti­on „Phö­nix aus der Asche“ (Ori­gi­nal­ti­tel: „Rising Phoe­nix“) Sicht­wei­sen über Behin­de­run­gen von Men­schen verändern.

Weiterlesen

Paras­port­ler erhal­ten beson­de­re Auszeichnung

Die Paras­port­le­rin­nen und Paras­port­ler konn­ten coro­nabe­dingt kaum einen Wett­kampf durch­füh­ren. Damit feh­len die ganz gro­ßen Sie­ge im Jahr 2020, doch für die Roll­stuhl­bas­ket­ball-Damen, Anna Schaf­fel­hu­ber und Mar­kus Rehm gab es den­noch eine ganz beson­de­re Ehrung, die ihre Leis­tun­gen in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren würdigt. 

Weiterlesen

Neu­er DBS-Gene­ral­se­kre­tär: Her­aus­for­de­rung und Freude

Mit dem 57-jäh­ri­gen Köl­ner Tors­ten Bur­mes­ter über­nahm im Sep­tem­ber ein aus­ge­spro­che­ner Fach­mann für Sport und Poli­tik die Nach­fol­ge von Tho­mas Urban als Gene­ral­se­kre­tär des Deut­schen Behin­der­ten­sport­ver­ban­des (DBS). Im Inter­view mit der OT sprach Bur­mes­ter über sei­ne Zie­le und neu­en Herausforderungen.

Weiterlesen
Anzeige