Anzeige

„Para Sport­ler des Jah­res 2021” ausgezeichnet

In Tokio gewan­nen Tisch­ten­nis­spie­ler Valen­tin Baus und Schwimm-Ass Ele­na Seme­chin Gold. Vom Deut­schen Behin­der­ten­sport­ver­band (DBS) sind bei­de zudem zu „Para Sport­lern des Jah­res 2021“ gekürt wor­den: eine Aus­zeich­nung, die der DBS erst nach einem Jahr Pau­se ver­ge­ben konnte. 

Weiterlesen

Paras­port­ler erhal­ten beson­de­re Auszeichnung

Die Paras­port­le­rin­nen und Paras­port­ler konn­ten coro­nabe­dingt kaum einen Wett­kampf durch­füh­ren. Damit feh­len die ganz gro­ßen Sie­ge im Jahr 2020, doch für die Roll­stuhl­bas­ket­ball-Damen, Anna Schaf­fel­hu­ber und Mar­kus Rehm gab es den­noch eine ganz beson­de­re Ehrung, die ihre Leis­tun­gen in den ver­gan­ge­nen zehn Jah­ren würdigt. 

Weiterlesen

Neue Sport­roll­stüh­le für Tokio 2020

Die deut­sche Roll­stuhl­bas­ket­ball-Natio­nal­mann­schaft hat mit dem vier­ten Platz bei der Euro­pa­meis­ter­schaft in Polen die Qua­li­fi­ka­ti­on für die Paralym­pi­schen Spie­le 2020 in Tokio geschafft. 

Weiterlesen