Hilfs­fonds: Ver­sor­ger im Hilfs­mit­tel­be­reich gehen leer aus

Um die Kos­ten­stei­ge­run­gen des Win­ters abzu­fe­dern, sol­len sozia­le Dienst­leis­ter von einem Hilfs­fonds pro­fi­tie­ren kön­nen. Dazu zäh­len jedoch offen­bar nicht die Ver­sor­ger im Hilfs­mit­tel­be­reich. Das geht aus den Ant­wor­ten der Bun­des­re­gie­rung auf zwei par­la­men­ta­ri­sche Anfra­gen der Abge­ord­ne­ten Simo­ne Bor­chardt (CDU/CSU) im Bun­des­tag her­vor. Das Bünd­nis „Wir ver­sor­gen Deutsch­land“ (WvD) kri­ti­siert die Ent­schei­dung der Regie­rung scharf, damit nicht alle not­wen­di­gen Ver­sor­gungs­be­rei­che im Sozi­al- und Gesund­heits­we­sen ein­zu­be­zie­hen und for­dert schnel­le Korrekturen. 

Weiterlesen

Kos­ten­ex­plo­si­on: Stei­gen­de Roh­stoff­prei­se und Pandemie

Die wirt­schaft­li­chen Aus­wir­kun­gen der Coro­na-Pan­de­mie, die stei­gen­den Roh­stoff­prei­se und die Beson­der­hei­ten der Hilfs­mit­tel­bran­che sor­gen für eine hohe Kos­ten­last bei den Betrie­ben. War­um ist das so? Im Gespräch mit der OT-Redak­ti­on ord­net Micha­el Hage­mann, stell­ver­tre­ten­der Bereichs­lei­ter Ver­trieb und Kran­ken­kas­sen­ma­nage­ment bei der Reha­vi­tal Gesund­heits­ser­vice GmbH, die der­zei­ti­ge Lage ein.

Weiterlesen
Anzeige