Cyb­ath­lon Chal­len­ges: Ein Vor­ge­schmack auf 2024

Noch sind es zwei Jah­re, bis der Cyb­ath­lon – ein Non-Pro­fit-Pro­jekt der ETH Zürich – in die drit­te Run­de geht. Bis dahin haben die Teams die Mög­lich­keit, ihre Ent­wick­lun­gen vor­ab zu tes­ten: Die Cyb­ath­lon Chal­len­ges fin­den vor­aus­sicht­lich zwei Mal pro Jahr in meh­re­ren oder allen Dis­zi­pli­nen statt – den Auf­takt mach­ten im Mai 2022 die Exoskelett‑, Arm­pro­the­sen- und Rollstuhl-Rennen. 

Weiterlesen

Bio­nicman hilft die Welt zu „ent­hin­dern“

Michel For­na­sier ist ohne rech­te Hand zur Welt gekom­men, ver­barg drei­ein­halb Deka­den lang sei­ne Ein­hän­dig­keit unter Jacken und in Hosen­ta­schen. Heu­te steht er im Ram­pen­licht und erobert mit sei­nem Alter Ego als „Super­held mit Han­di­cap“ die Her­zen der Kinder. 

Weiterlesen

Tech­no­lo­gi­scher Fort­schritt und gesell­schaft­li­che Inklusion

Der Cyb­ath­lon wur­de vor vier Jah­ren erst­mals in Zürich aus­ge­tra­gen. Es ist ein Wett­kampf, bei dem Teams aus Pilo­tin­nen und Pilo­ten mit­hil­fe von moderns­ten Assis­tenz­sys­te­men All­tags­auf­ga­ben lösen. 

Weiterlesen
Anzeige