Össur über­nimmt die Pro­lu­ti­ons GmbH

Össur setzt seinen Wachstumskurs fort und nimmt die Prolutions GmbH in die Unternehmens-Familie auf.

„Inno­va­tio­nen sind eben­so Teil unse­rer DNA wie Wachs­tum durch stra­te­gi­sche Part­ner­schaf­ten und die Akqui­se neu­er Fami­li­en­mit­glie­der“, erklärt Tho­mas Gast, Mana­ging Direc­tor DACH bei Össur. „Es freut mich daher, bekannt geben zu dür­fen, dass Össur mit Wir­kung zum 1. Juli 2021 die Ver­ein­ba­rung zum Erwerb der Pro­lu­ti­ons GmbH unter­zeich­net hat.“

Die in Cel­le behei­ma­te­te Fir­ma Pro­lu­ti­ons wur­de 2009 gegrün­det. Sie forscht und ent­wi­ckelt im Bereich des Pro­the­sen­schaft­baus der unte­ren Extre­mi­tä­ten. Die­se Akqui­se wer­de es dem islän­di­schen Unter­neh­men ermög­li­chen, sein umfas­sen­des Ange­bot in Euro­pa wei­ter aus­zu­bau­en, wie der Pro­the­sen- und Orthe­sen­spe­zia­list mit Haupt­sitz in Reykja­vik betont.

 

Die neusten Beiträge von Ver­lag OT (Alle ansehen)
Tei­len Sie die­sen Inhalt