Anzei­geMiami J® Select von Össur

Die Miami J® Select wird den Anforderungen an Handhabung, Tragekomfort und Immobilisierung durch das neue Design und die verwendeten Materialien vollumfänglich gerecht.

Ent­wi­ckelt wur­de es in Koope­ra­ti­on mit Ärz­ten und Ortho­pä­die­tech­ni­kern. Dank des neu­en paten­tier­ten Mecha­nis­mus zur För­de­rung der Pati­en­ten-Com­pli­an­ce und der anti-mikro­biel­len Sor­ba­tex™ Pols­ter ermög­licht die Miami J® Select eine erfolg­rei­che Behand­lung des Patienten.

Die Miami J® Select zur Ruhig­stel­lung der Hals­wir­bel­säu­le ist im Hilfs­mit­tel­ver­zeich­nis unter der
HMV-Nr. 23.12.01.0004 posi­tio­niert. Mit die­ser Cer­vi­cal­orthe­se lässt sich auf­grund der Ein­heits­grö­ße mit 7‑stufiger Höhen­ver­stell­bar­keit ein Groß­teil aller Pati­en­ten ver­sor­gen. Somit kann der Lager­be­stand redu­ziert und Lager­hal­tungs­kos­ten ein­ge­spart werden.

Aus­ge­zeich­ne­ter Kom­fort sorgt für opti­ma­le Compliance

Das an den Orthe­sen­kan­ten ver­wen­de­te Flex Edge® Mate­ri­al sorgt für eine opti­mier­te Druck­ver­tei­lung und bie­tet kli­nisch bewähr­ten Kom­fort. Die mani­pu­la­ti­ons­si­che­re Cer­vi­cal­orthe­se för­dert damit die Pati­en­ten-Com­pli­an­ce und stellt auch mit einer Ein­heits­grö­ße die 3‑Dimensionale Immo­bi­li­sie­rung sicher.† Die Miami J® Select ist CT- und rönt­gen­strah­len­durch­läs­sig sowie MRT-geeig­net. Zudem kann Sie mit der Occi­an® Back Lie­ge­scha­le oder der Miami JTO® kom­bi­niert werden.

SORBATEX™ POLSTER

  • Anti­mi­kro­biell: Behan­delt mit Sil­ver­Plus®, redu­ziert Bak­te­ri­en­wachs­tum um über 99 %
  • Schnell­trock­nend: Über 30 % schnel­le­re Trock­nungs­zeit im Ver­gleich zu Baum­wol­le / Schaum­stoff (inter­ne Daten)
  • 3‑fache Halt­bar­keit: Hält für bis zu 3‑mal mehr Wasch­zy­klen als Baum­wol­le / Schaum­stoff (inter­ne Daten)

Mehr Infor­ma­tio­nen zur Miami J® Select.

Tei­len Sie die­sen Inhalt