Anzei­geSeal-In X Locking-Liner & Ice­lock 562 Hybrid

Der Iceross Seal-In X Locking-Liner ist eine Lösung für Unterschenkelamputierte aller Aktivitätsgrade.

Er ver­eint die Vor­tei­le eines Distalan­schlus­ses mit denen des pas­si­ven oder akti­ven Vaku­ums. Anwen­de­rIn­nen mit Distalan­schluss-Ver­sor­gun­gen, die die mecha­ni­sche Ver­bin­dung mit ihrem wahr­nehm­ba­ren Feed­back bevor­zu­gen, kön­nen jetzt auch von einer ver­rin­ger­ten Hub­be­we­gung und einer erhöh­ten Zufrie­den­heit pro­fi­tie­ren. Durch die Kom­bi­na­ti­on mit dem Ice­lock® 562 Hybrid-Lock kön­nen Anwen­de­rIn­nen auch Unity und die damit ver­bun­de­nen Vor­tei­le des akti­ven Vaku­ums nutzen.

Mar­tin Brehm vom Sani­täts­haus Klein in Die­burg fin­det, „mit dem Seal-In X Locking-Liner in Kom­bi­na­ti­on mit dem Ice­lock 562 Hybrid öff­net Össur ein neu­es Seg­ment der Mög­lich­kei­ten für TT-Ver­sor­gun­gen.“ Die Vor­tei­le von Seal-In wer­den kom­bi­niert mit den klas­si­schen Vor­tei­len einer Pin-Ver­sor­gung – sehr hoch­wer­tig, was­ser­fest und sowohl als akti­ve als auch pas­si­ve Vaku­um­ver­sor­gung erhält­lich. Die Mög­lich­keit der knie­kap­pen­frei­en Unter­druck­ver­sor­gung kom­bi­niert mit der Sicher­heit der dista­len Pin-Anbin­dung eröff­net vie­len Anwen­dern neue Mög­lich­kei­ten, mehr Bewe­gungs­frei­heit im Knie ohne Hub und Zug am Stumpfende.

Wei­te­re Informationen

 

Die neusten Beiträge von Ver­lag OT (Alle ansehen)
Tei­len Sie die­sen Inhalt