Anzei­geFlex-Joint Gelenk­bau­satz: Acht­sa­me Begleitung

Die neuen Flex-Joint Orthesengelenke von Teufel eignen sich für flexible Verbindungen in thermoplastischen Materialien.

Opti­mal ein­setz­bar sind sie zudem als dyna­mi­sche Ele­men­te in Ver­bin­dung mit addi­ti­ver Fer­ti­gung (3D-Druck) z. B. von Orthesen.

Die Flex-Joint Orthe­sen­ge­len­ke von Teu­fel sind aus beson­ders robus­tem und belast­ba­ren Mate­ri­al her­ge­stellt und zusätz­lich mit einem ein­ge­gos­se­nen Sta­bi­li­sie­rungs­fa­den aus Nylon ver­stärkt. Die­se Kom­bi­na­ti­on sorgt für eine beson­ders hohe Dau­er­be­last­bar­keit der Gelen­ke, ohne schlei­chen­den Ver­lust der Rück­stell­kraft. Die Gelen­ke wer­den in Kin­der- und Erwach­se­nen­grö­ßen, jeweils in gera­der Aus­füh­rung sowie in 75°, 85° und 95° Fle­xi­on ange­bo­ten. Zusätz­lich ist ein Dor­sal­an­schlag erhält­lich, mit dem die Plan­t­ar­fle­xi­on in gewünsch­tem Maße begrenzt wer­den kann. Flex-Joint Orthe­sen­ge­len­ke von Teu­fel sind „made in Ger­ma­ny“ und erfül­len höchs­te Qualitätsansprüche.

Wei­te­re Informationen

Tei­len Sie die­sen Inhalt