OTWorld: Kon­gress­prä­si­den­ten im Interview

Sie selbst sind klein, ihre Bedürf­nis­se dage­gen umso grö­ßer. Wor­auf kommt es bei der Behand­lung von Kin­dern und Jugend­li­chen an? Und vor wel­chen Her­aus­for­de­run­gen steht das Ver­sor­ger­team? Die­se und wei­te­re Fra­gen haben die Kon­gress­prä­si­den­ten der OTWorld 2024, Prof. Dr. Tho­mas Wirth und Dipl.-Ing. (FH) Ingo Pfef­fer­korn, vor dem Hin­ter­grund des Fokus­the­mas Kinder‑, Jugend- und Neu­ro­or­tho­pä­die im Gespräch mit der OT-Redak­­ti­on beantwortet.

Weiterlesen
Anzeige

OTWorld: Kon­gress über­zeugt mit viel­sei­ti­gem Programm

Mona­te­lang wur­de am Pro­gramm des Welt­kon­gres­ses der OTWorld 2024 gefeilt, die Vor­trä­ge der ein­zel­nen Sym­po­si­en wur­den auf­ein­an­der abge­stimmt und mit den Work­shops kom­bi­niert – nun ist es online.

Weiterlesen