Cyb­ath­lon: Ein glo­ba­ler Wettkampf

Vor vier Jahren wurde im November die Schweizer Stadt Zürich zum Reiseziel vieler besonderer Teams aus allen Ecken der Welt. Der Grund dafür ist der Cybathlon, ein Wettkampf in unterschiedlichen Disziplinen für Mensch und Technik.

Auf­grund der Coro­na-Pan­de­mie fin­det der Wett­kampf in die­sem Jahr aller­dings nicht zen­tral in der Schweiz statt, son­dern wird an den jewei­li­gen Hei­mat­or­ten der Teams bezie­hungs­wei­se an soge­nann­te Hubs, ein zen­tra­ler Aus­tra­gungs­ort in einem teil­neh­men­den Land, aus­ge­tra­gen. 60 Mann­schaf­ten von Cleve­land über Paris, Thes­sa­lo­ni­ki, Mos­kau und Hong Kong bis nach Tokio und Mel­bourne tre­ten bei der dies­jäh­ri­gen Aus­tra­gung am 13. und 14. Novem­ber an.

Unter­stützt wer­den sie dabei aus der Fer­ne vom Orga­ni­sa­ti­ons­ko­mi­tee und von Cyb­ath­lon-​Of­fi­zi­el­len in den ent­spre­chen­den Län­dern. Die­se fun­gie­ren auch als Schieds­rich­ter und füh­ren die tech­ni­schen und medi­zi­ni­schen Checks durch. „Dank der ETH und ver­gan­ge­ner Events im Aus­land kön­nen wir inzwi­schen auf ein gro­ßes inter­na­tio­na­les Netz­werk zurück­grei­fen, das uns ger­ne am Cyb­ath­lon 2020 unter­stützt”, sagt der Geschäfts­lei­ter Roland Sigrist.

Es wird unge­fähr 40 ver­schie­de­ne Hubs über den kom­plet­ten Erd­ball ver­teilt geben, an denen bis zu fünf Teams zu ihren Wett­kämp­fen antre­ten. So bil­den bei­spiels­wei­se vier japa­ni­sche Teams einen Hub in Tokio oder fünf rus­si­sche Teams einen Hub in Mos­kau. Der größ­te Hub ist an der ETH Zürich. Gleich zehn Schwei­zer Teams absol­vie­ren ihre Wett­kämp­fe dort.

„Die­se Hubs sind nicht nur effi­zi­ent, sie kre­ieren auch ein biss­chen Sta­di­on­at­mo­sphä­re und brin­gen Men­schen mit und ohne Behin­de­run­gen zusam­men – soweit es die loka­len Schutz­maß­nah­men auf­grund des Coro­na­vi­rus eben erlau­ben“, sagt Anni Kern, Lei­te­rin des Teams des Cybathlons.

Online wer­den sowohl Wett­kämp­fe des Cyb­ath­lons als auch das Rah­men­pro­gramm über­tra­gen. Bei letzt­ge­nann­tem wer­den die Geschich­ten zu den Pilo­tin­nen und Pilo­ten, Hin­ter­grund­be­rich­te zu den Tech­no­lo­gien und Exper­ten­in­ter­views gezeigt.

Tei­len Sie die­sen Inhalt
Anzeige