VR, Gaming und Sen­so­ren: „PROMPT“ weni­ger Schmerzen

Men­schen mit Ampu­ta­ti­on des Arms lei­den unter Ampu­ta­ti­ons-asso­zi­ier­ten Schmer­zen wie Phan­tom- und Ner­ven­schmer­zen. Men­schen mit Ver­let­zung des Arm­ner­ven­ge­flechts, des Ple­xus bra­chia­lis, lei­den unter ver­gleich­ba­ren Schmer­zen als Fol­ge der Ner­ven­ver­let­zung und Arm­läh­mung. In bei­den Fäl­len hel­fen die „klas­si­sche“ Spie­gel­the­ra­pie und Medi­ka­men­te, aber nicht bei allen Betrof­fe­nen und auch oft­mals nicht dau­er­haft. Das vom Bun­des­mi­nis­te­ri­um für Bil­dung und For­schung geför­der­te Pro­jekt PROMPT (PRo­the­sen und Orthe­sen zur Mobi­len und spe­zi­fi­schen Phan­tom- und Deaf­fe­rie­rungs­schmerz­The­ra­pie) will die­sen Men­schen mit der Ent­wick­lung neu­er digi­ta­ler Anwen­dun­gen und Tech­no­lo­gien mobi­le the­ra­peu­ti­sche Lösun­gen an die Hand geben.

Weiterlesen