IKSM: „Wer gut sitzt, hat mehr vom Leben“

Nach vier Jah­ren Pau­se fand vom 18. bis 19. März 2022 im Gui­do A. Zäch Insti­tut in Nott­wil die 6. Inter­pro­fes­sio­nel­le Kon­fe­renz für Sit­zen und Mobi­li­tät (IKSM) statt. Mit 80 Teilnehmer:innen war die Ver­an­stal­tung aus­ge­bucht. Die Vor­trä­ge der Referent:innen stan­den unter dem Mot­to: „Wer gut sitzt, hat mehr vom Leben – Prä­ven­ti­on beginnt bereits in der Erst-Reha“. Die Pro­duk­teaus­stel­lung bot par­al­lel die Mög­lich­keit, sich die Neu­hei­ten direkt bei den Her­stel­lern anzu­schau­en. Der fol­gen­de Bericht gibt einen Über­blick über die Vor­trä­ge und lässt im Inter­view mit der fach­li­chen Lei­tung Vere­na Zap­pe, Roll­stuhl-Zen­trum Nott­wil (RSZ), den Kon­gress Revue passieren. 

Weiterlesen
Anzeige