Spec­ta­ris: May und Leon­hard in ihren Ämtern bestätigt

Am 10. September entschied die virtuelle Mitgliederversammlung des Deutschen Industrieverbandes Spectaris über ihren Vorstand für die kommende Amtsperiode von drei Jahren.

Die Mit­glie­der wähl­ten Josef May (Sil­hou­et­te Deutsch­land) erneut zum Vor­sit­zen­den des Indus­trie­ver­ban­des. Im Fach­ver­band Medi­zin­tech­nik durf­ten sich der bis­he­ri­ge Vor­stands­vor­sit­zen­de Dr. Mar­tin Leon­hard (Karl Storz), der stell­ver­tre­ten­de Vor­sit­zen­de Thors­ten Wei­de (Drä­ger­werk) sowie die Vor­stands­mit­glie­der Huber­tus Last­haus (Vita­l­ai­re), Loui­se Mei­ners (Bon Optic Ver­triebs­ge­sell­schaft), Micha­el Scherf (Gete­med), André Schul­te (Wein­mann Emer­gen­cy Medi­cal Tech­no­lo­gy), Hans-Peter Welsch (Aes­cu­lap Aka­de­mie) und Ralf Wie­de­mann (Stie­gel­mey­er) über eine Wie­der­wahl für die kom­men­de Amts­pe­ri­ode freuen.

Anzei­ge

Genera­ti­ons­wech­sel im Fach­ver­band Medizintechnik

 Neu in den Vor­stand Medi­zin­tech­nik gewählt wur­den als stell­ver­tre­ten­der Vor­sit­zen­der Fried­rich Schmitz (Schmitz & Söh­ne) sowie als Vor­stands­mit­glie­der Sabi­ne Mertsch (Res­med Deutsch­land), Domi­nic von Plan­ta (Schwind Eye-Tech-Solu­ti­ons), Jür­gen Stein­beck (Richard Wolf), Jus­tus Weh­mer (Carl Zeiss Medi­tec) und Chris­ti­an Gra­pow (Abbott).

Tei­len Sie die­sen Inhalt
Anzeige