#digitalOU2020: Vir­tu­el­le Platt­form ersetzt Präsenzkongress

Unter der Überschrift #digitalOU2020 bietet die Akademie für Orthopädie und Unfallchirurgie (AOUC) vom 19. bis zum 23. Oktober 2020 eine neu entwickelte virtuelle Plattform an.

Ange­sichts der Absa­ge des Deut­schen Kon­gres­ses für Ortho­pä­die und Unfall­chir­ur­gie (DKOU) als Prä­senz­ver­an­stal­tung sol­len so Fort­bil­dung und Pro­dukt­prä­sen­ta­ti­on auf dem Gebiet der Unfall­chir­ur­gie und Ortho­pä­die gewähr­leis­tet wer­den, wie die Ver­an­stal­ter mitteilen.

Anzei­ge

„Die Ereig­nis­se in die­sem Jahr haben unser Fach zu Quan­ten­sprün­gen in der Digi­ta­li­sie­rung gezwun­gen. Nun gilt es die Vor­tei­le zu nut­zen und uns online aus­zu­tau­schen“, erklä­ren die Wis­sen­schaft­li­chen Lei­ter Prof. Dr. Micha­el J. Rasch­ke, Prof. Dr. Die­ter C. Wirtz und Dr. Burk­hard Lem­beck. „Der DKOU ist für unser Fach der Jah­res­kon­gress. Web­ba­sier­te Platt­for­men kön­nen das Per­sön­li­che, das Phy­si­sche, das sozia­le Mit­ein­an­der des DKOU sicher nicht erset­zen. Aber mit #digitalOU2020 beginnt ein neu­es Zeit­al­ter: Fach­li­cher Aus­tausch mit neu­en Strea­ming-For­ma­ten wo immer man sich befin­det. Jeder kann sich inter­ak­tiv mit­ein­brin­gen. Jeder kann mit­ge­stal­ten. Ich bin mir sicher: Auch für den DKOU der nächs­ten Jah­re ein nicht mehr weg­zu­den­ken­des Online-Event“, ergänzt Kon­gressprä­si­dent Prof. Dr. Die­ter Wirtz.

In dem Zeit­raum, in dem der DKOU-Kon­gress hät­te statt­fin­den sol­len, sen­det die Aka­de­mie täg­lich von 17.00 bis 21.00 Uhr Video­ses­si­ons, auf­ge­zeich­ne­te Vide­os und Live-Strea­mings mit Infor­ma­tio­nen zur Unfall­chir­ur­gie und Ortho­pä­die. Jeder Wochen­tag dreht sich um ein ande­res Ober­the­ma: Am Mon­tag steht „Obe­re Extre­mi­tät“ auf dem Pro­gramm, am Diens­tag „Becken/Hüfte“, der Mitt­woch fasst „Ver­schie­de­nes“ zusam­men, am Don­ners­tag geht es um „Knie/Fuß“ und am Frei­tag um die „Wir­bel­säu­le“.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen sowie Anmel­de­mög­lich­kei­ten zur kos­ten­frei­en digi­ta­len Woche fin­den Inter­es­sier­te hier.

Ruth Jus­ten

Tei­len Sie die­sen Inhalt
Anzeige