Bran­chen­nach­wuchs bekommt das vol­le Pro­gramm

Digital anstatt in Leipzig findet 2020 die fünfte Auflage der Jugend.Akademie TO im Rahmen der OTWorld.connect vom 27. bis 29 Oktober statt.

Vor dem PC kön­nen Aus­zu­bil­den­de und Stu­die­ren­de aus den Berei­chen Ortho­pä­die-Tech­nik, Ortho­pä­die-Schuh­tech­nik, Fach­han­del, Phy­sio­the­ra­pie und Medi­zin das Pro­gramm ver­fol­gen.

Anzei­ge

Alle Vor­trä­ge an den drei Ver­an­stal­tungs­ta­gen sind zugäng­lich für die Nach­wuchs­kräf­te. In einer geson­der­ten Ver­an­stal­tung eröff­nen Lars Grun, Vor­stands­mit­glied im BIV-OT sowie Vor­sit­zen­der des BUFA-Trä­ger­ver­eins, gemein­sam mit Axel Sig­mund, Lei­tung Berufs­bil­dung, Digi­ta­li­sie­rung und For­schung im Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT),  am Mitt­woch, 28. Okto­ber, die Jugend.Akademie TO und begrü­ßen alle Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer ab 10.15 Uhr auf Kanal 3.

Für den Bran­chen­nach­wuchs der Jugend­aka­de­mie kön­nen Tages- oder Dau­er­kar­ten auch für die Teil­nah­me im Klas­sen­ver­band genutzt wer­den. Die Dau­er­kar­te gewährt Zugang zu sämt­li­chen Inhal­ten des wis­sen­schaft­li­chen Kon­gres­ses, inklu­si­ve der TAR-Con­fe­rence, an allen drei Ver­an­stal­tungs­ta­gen und zum Auf­zeich­nungs-Archiv bis zum 31. Janu­ar. Die Regis­trie­rung und der Ticket­kauf sind ab Mit­te Okto­ber auf der Web­site mög­lich.

Zurück­zu­füh­ren ist die Aka­de­mie auf das Enga­ge­ment aus dem Jahr 2011, als eine eigens ins Leben geru­fe­ne Arbeits­grup­pe mit Ver­tre­tern von BIV-OT, ALLOF e. V. (Arbeits­ge­mein­schaft der Leh­re­rin­nen und Leh­rer der Ortho­pä­die-Tech­nik und För­de­rer), Mit­glieds­be­trie­ben und Indus­trie, zusam­men mit Con­fair­med als Orga­ni­sa­tor, zur ers­ten Aus­ga­be des geziel­ten Aus­tauschs für Aus­zu­bil­den­de 2012 ein­lu­den.

Ansprech­part­ne­rin für alle Fra­gen rund um die Jugend.Akademie TO ist Joy­ce Herr­mann (Tel.: +49 231 557050–56 // E‑Mail: jugendakademie@ot-world.com).

Tei­len Sie die­sen Inhalt
Anzeige