Nach­wuchs auf Bil­dungs­rei­se in Leipzig

Nach den ers­ten bei­den OTWorld-Tagen war am Don­ners­tag plötz­lich fri­scher Wind auf der Mes­se und in den Kon­gress­sä­len zu spü­ren. Kein Wun­der, denn mit dem Start der Jugend.Akademie TO zog es rekord­ver­däch­tig mehr als 400 Nach­wuchs­kräf­te nach Leip­zig. In der Glas­hal­le läu­te­ten Kirs­ten Abel, Lei­te­rin der Ver­bands­kom­mu­ni­ka­ti­on des Bun­des­in­nungs­ver­ban­des für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT), und Imke Oster­mei­er-Kit­tel, Pro­jekt­ma­na­ge­rin bei der Leip­zi­ger Mes­se, den offi­zi­el­len Start der zwei­tä­gi­gen Ver­an­stal­tung ein. 

Weiterlesen

Tipp des Tages: Fak­ten vor Bauchgefühl

End­spurt – bevor die OTWorld heu­te Nach­mit­tag ihre Türen schließt, war­ten noch zahl­rei­che High­lights auf Sie. OT-Redak­ti­ons­mit­glied Pia Engel­brecht hat die „Tipps des Tages“ für Sie zusammengestellt.

Weiterlesen

Mit Empa­thie Türen öffnen

Wann ist eine Ver­sor­gung eigent­lich erfolg­reich? Und wie gelangt man dort­hin? Über die­se und wei­te­re Fra­gen dis­ku­tier­ten die Referent:innen unter dem Vor­sitz von Ortho­pä­die­tech­nik-Meis­te­rin Alex­an­dra Reim beim Work­shop „Hilfs­mit­tel­ver­sor­gung zwi­schen Wunsch und Wirk­lich­keit“, der in Koope­ra­ti­on mit der Bun­des­fach­schu­le für Ortho­pä­die-Tech­nik (Bufa) stattfand. 

Weiterlesen

Prä­si­dent auf klei­ner Flam­me gegrillt

Mit „Grill den Prä­si­den­ten“ hat der Bun­des­in­nungs­ver­band für Ortho­pä­die-Tech­nik (BIV-OT) ein neu­es For­mat auf der OTWorld ins Leben geru­fen. Im BIV-Café stell­te sich Prä­si­dent Alf Reu­ter am Mitt­woch den Fra­gen der Mit­glieds­be­trie­be. In Flam­men stand er am Ende nicht, geräu­chert wur­de er aber allemal. 

Weiterlesen

Tipp des Tages: Jugend forscht

„Wo kom­men denn plötz­lich all die jun­gen Leu­te her“, wer­den Sie sich heu­te viel­leicht auf dem Kon­gress- und Mes­se­ge­län­de fra­gen. Dar­auf gibt Ihnen Micha­el Blatt, Pro­gramm­lei­ter des Ver­lags OT in sei­nen „Tipps des Tages“ eine Antwort.

Weiterlesen

Mit Work­shop Berüh­rungs­ängs­te nehmen

Bewähr­te Kon­zep­te haben es leicht, auf Anklang zu sto­ßen. Neue müs­sen sich erst bewei­sen. Ein Blick in Saal 5 am Diens­tag­mit­tag schien zu bestä­ti­gen, was die Ver­an­stal­ter ver­mu­te­ten. Es lohnt sich ein neu­es Ange­bot für eine Ziel­grup­pe zu gestal­ten, die bei der OTWorld bis­lang zu kurz kam: die Sani­täts­haus­fach­an­ge­stell­ten. Die Sitz­rei­hen für den Work­shop „Adi­po­si­tas und Lymph­ödem“ waren alle besetzt. Und eine kur­ze Umfra­ge zeig­te, dass zum Groß­teil tat­säch­lich Mitarbeiter:innen aus dem Sani­täts­fach­han­del Platz genom­men hat­ten. Dazu gesell­ten sich Pyhsiotherapeut:innen, aber auch zwei Ärzt:innen und ein Ver­tre­ter einer Krankenkasse. 

Weiterlesen

Mit drei Fak­to­ren Rich­tung Glück

„Mit den Key­note-Lec­tures wol­len wir Akzen­te set­zen und über den Tel­ler­rand hin­aus­bli­cken“, beton­te Prof. Frank Bra­atz, PFH Göt­tin­gen, bei der Anmo­de­ra­ti­on des ers­ten Vor­trags die­ser Art auf der OTWorld 2024. Die Frau, die er dann ankün­dig­te, habe einen beson­de­ren Lebens­lauf: Als Bal­lett­tän­ze­rin fing sie an, spä­ter mach­te sie eine Aus­bil­dung zur Tisch­le­rin, dann folg­ten eine Aus­bil­dung in Sys­te­mi­scher Orga­ni­sa­ti­ons­be­ra­tung sowie eine Pro­mo­ti­on und ein Stu­di­um der Wirt­schafts­kom­mu­ni­ka­ti­on. Heu­te hat sich Prof. Dr. Ricar­da Reh­waldt dem Glück ver­schrie­ben. Was ist Glück eigent­lich? Wie kön­nen Füh­rungs­per­so­nen das Glück in ihr Unter­neh­men ein­zie­hen las­sen? Und war­um zahlt sich das auch wirt­schaft­lich aus? Auf die­se und wei­te­re Fra­gen gab Reh­waldt in ihrer Key­note „Ver­bin­dung von Krea­ti­vi­tät und Per­fek­ti­on: Glück­lich arbei­ten in medi­zi­ni­schen Fach­be­ru­fen“ Antworten.

Weiterlesen

Tipp des Tages: Leip­zi­ger Rummel

Füll­ten sich ges­tern erst all­mäh­lich die Hal­len, ist der Rum­mel auf der OTWorld heu­te voll­kom­men. Für alle, die neu ankom­men oder die ges­tern schon die Par­ty zum zwang­lo­sen Netz­wer­keln genutzt haben und sich heu­te auf Mes­se und Kon­gress kon­zen­trie­ren möch­ten, hat Anja Knies, Fach­re­dak­teu­rin beim Ver­lag OT, eini­ge Tipps für den heu­ti­gen Mittwoch.

Weiterlesen